So wird das 5. Oktoberfest in Lünen-Süd - Feiern mit dem Wendler-Duo

Gastronomie

Es ist wieder soweit, es ist wieder Oktoberfest in Lünen-Süd. Besucher dürfen sich auf Bewährtes freuen, nur der Termin liegt dieses Mal ein bisschen anders als gewohnt. Ein Ausblick.

Lünen-Süd

20.09.2019, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
So wird das 5. Oktoberfest in Lünen-Süd - Feiern mit dem Wendler-Duo

Zünftig ging es letztes Jahr beim Oktoberfest zu. © Blandowski

Es wird die fünfte Ausgabe des Oktoberfestes in Lünen-Süd. Wer dort hin will, sollte das Datum beachten, denn das fünfte Oktoberfest in diesem Format findet nicht wie sonst am dritten September-Wochenende statt, sondern am Samstag, 28. September.

Wie in den letzten Jahren auch werden alle Gastronomiebetriebe und Locations dem Thema entsprechend geschmückt, versprechen die Veranstalter. Zudem gibt es Wiesenbier oder auch Weißbier - und natürlich auch etwas zu essen.

Auftakt ist am Samstag (28.9.) in der Schützenhalle an der Sedanstraße mit DJ Diego. Die Schützenhalle wird dem Anlass entsprechend festlich geschmückt. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr.

Wer will, kann am späten Abend eine Travestieshow bewundern

Weiter feiern kann man am Mittwoch (2.10.) bei freiem Eintritt, jeweils ab 20 Uhr im Haus Bäcker mit DJ Kaiser, im Kronenstübchen mit DJ Carsten und Julia Bender, und im Alten Ritter mit der Band Dandelion. Im Manometer ist DJ Erle zu Gast: Um etwa 22 Uhr beginnt eine Travestieshow. Den Abschluss macht das Clubhaus des VfB Lünen an der Dammwiese ab 20 Uhr. Der Eintritt hier ist frei, Auftritte haben DJ Markus und das Michael Wendler-Double Holger Kraus.

Lesen Sie jetzt