St. Marien in Lünen hat noch Weihnachtstüten: Jeder darf sich bedienen

Gottesdienst to go

Die Pfarrgemeinde St. Marien in Lünen verschenkt Weihnachtstüten mit Bastelmaterialien und Bibeltexten - Rund 150 sind noch übrig und können von allen Interessierten abgeholt werden.

Lünen

, 23.12.2020, 16:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pastoralreferentin Christina Eikens mit einer Weihnachtstüte - rund 150 sind noch erhältlich und können, ungeachtet der Konfession, in den Kirchen der Gemeinde St. Marien abgeholt werden.

Pastoralreferentin Christina Eikens mit einer Weihnachtstüte - rund 150 sind noch erhältlich und können, ungeachtet der Konfession, in den Kirchen der Gemeinde St. Marien abgeholt werden. © Eikens

Bereits zu Ostern hat die Pfarrgemeinde St. Marien kleine Tüten für Familien gepackt, um Gottesdienste und Bastelaktivitäten zuhause möglich zu machen. Die Tüten waren schnell vergriffen, also packte die Gemeinde für ihre Weihnachtsaktion 350 Tüten - blieb aber auf rund der Hälfte sitzen. „Man merkt schon, dass Lockdown ist und weniger Menschen unterwegs sind“, sagt Pastoralreferentin Christina Eikens.

Weihnachtstüten für alle

An vier Tagen konnten sich die Gemeindemitglieder die Tütchen abholen. Die restlichen Weihnachtspakete sind jetzt für alle erhältlich: „Wir machen da keine Unterschiede mehr, wir wollen allen eine Freude machen. Es können alle kommen, auch Evangelische, wenn sie Interesse an den Tütchen haben“, sagt Eikens.

Die Tüten beinhalten einen schriftlichen Gottesdienst, die Weihnachtsgeschichte, Rezepte, ein Weihnachts-Memory, Ausmalbilder, eine Bastelkrippe, ein Weihnachtsmobilé und eine Weihnachtskarte. Geeignet ist der Inhalt für Familien mit Kindern im Kindergarten- bis Grundschulalter.

Abgeholt werden können die Tüten hier:

Lesen Sie jetzt