Stadt Lünen sauer: Unbekannte schrauben Straßenschilder ab und bringen sie falsch herum an

Vandalismus

Irgendwo hört der Spaß auf, auch bei den Mitarbeitern der Verwaltung. Die sind sauer, weil sich Unbekannte an Verkehrsschildern in der Lüner City zu schaffen gemacht haben.

Lünen

, 07.11.2019, 16:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stadt Lünen sauer: Unbekannte schrauben Straßenschilder ab und bringen sie falsch herum an

Unbekannte haben Verkehrsschilder an der Bergstraße falsch herum angebracht. © Stadt

„Jetzt mal ganz im Ernst: Wer macht so einen Sch...?“ Diese Frage hat sich die Stadt Lünen am Donnerstag (7.) auf ihrer Facebook-Seite gestellt. Und zwar deshalb: Nach Angaben der Stadt haben Unbekannte an der Bergstraße in der Lüner City sechs Verkehrsschilder abgeschraubt, umgedreht und wieder angeschraubt.

„Wir schätzen, dass sie eine Leiter dabei hatten und dass das mindestens 20 bis 30 Minuten ‚Arbeit‘ gewesen sein müssen“, heißt es in dem Facebook-Post weiter. Dann weist die Verwaltung darauf hin, dass das „erstens kein Dumme-Jungen-Streich, sondern Vandalismus und ein Eingriff in den Straßenverkehr ist und zweitens musste nun eigens dafür ein Mitarbeiter ausrücken und das Problem beheben. Das kostet Zeit und Geld“.

„Über Stadt wird gelacht“

Was aber nach Einschätzung der Stadt noch schlimmer ist, dass dazu komme, „dass jetzt in Lüner Facebook-Gruppen darüber gelacht wird, dass die Stadt es angeblich nicht hinbekommt, Schilder richtig herum anzuschrauben. Und das ist eigentlich das, was unsere Kolleginnen und Kollegen (ja, bei der Stadtverwaltung arbeiten echte Menschen!!) am meisten an der Sache stört. Nein, da hört bei uns der Spaß echt auf.“ Die Stadt hat nun „natürlich Anzeige gegen die Vandalen erstattet“: Wer etwas gesehen hat, denn bittet die Verwaltung, sich bei der Polizei unter Tel.: (0231) 1323-121 zu melden.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt