Stadtfilmer zeigt "Nosferatu"-Fotos

Kinofest

Eine Hommage an die gute alte Stummfilmzeit ist eine Ausstellung zum 22. Lüner Kinofest. Stadtfilmer Knut Thamm hat sie zusammen gestellt. "Oh, Schreck lass nach" lautet der Titel, denn präsentiert wird der Stummfilm-Schauspieler Max Schreck als „Nosferatu“.

LÜNEN

von Von Beate Rottgardt

, 27.10.2011, 12:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bestseller-Autor Jussi Adler-Olsen wirbt für die Ausstellung "Oh, Schreck lass nach".

Bestseller-Autor Jussi Adler-Olsen wirbt für die Ausstellung "Oh, Schreck lass nach".

Lesen Sie jetzt