Stodollick stürmt beim Stadtteilfest

Treffen des Planungsteams am 30. Mai

10.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Am 30. Mai trifft sich das Planungsteam um 19 Uhr in der Sparkasse in Beckinghausen. Wer sich an der Planung und Durchführung der Veranstaltung beteiligen möchte, ist dazu eingeladen. Das bisherige Programm hat es bereits in sich. Der Löschzug 2 der freiwilligen Feuerwehr wird sich ebenso präsentieren wie die 5. Kompanie des Schützenvereins von 1332 und die Fußballer der SG Hansa/Beckinghausen/Sundern. Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick, der die Schirmherrschaft übernommen hat, tritt mit einer Fußball-Auswahl gegen die Vereinsvorstände aus Beckinghausen an. Neben verschiedenen Verkaufsständen der Interessengemeinschaft wird es voraussichtlich einen Kindertrödelmarkt geben. Weiterhin sind die Organisatoren im Gespräch mit Marktschreiern und bitten die Beckinghausener Gewerbetreibenden und Bürger um Mitarbeit und Mithilfe. Das Tattoo und Nagelstudio aus Beckinghausen wird sich ebenfalls präsentieren. Die Sparkasse stellt eine Hüpfburg auf, ?Getränke Möller? sorgt für Bannerwerbung über der Kamener Straße, Ausschankwagen, Bestuhlung und bei Sonnenschein auch für den Sonnenschutz. Die Firma Pamp hat ?Minibaggerfahrten? im Container angekündigt und fährt mit ihrem Fuhrpark auf. Der Baustoffhandel Gebrüder Möller wird ebenfalls den Fuhrpark und das Sortiment vorstellen. Auch die Kanalreinigung Möller wird sich mit dem Kamerawagen an der Veranstaltung beteiligen. Meldungen sind schriftlich an SG Hansa/Beckinghausen/Sundern, Kreuzstr. 115, möglich oder telefonisch bei Klaus Weber, Tel. (0 23 06) 2 19 70, Sven Weber (0 23 06) 20 50 97 oder Markus Wies (0 23 06) 7 37 78.

Lesen Sie jetzt