Auch vor der Bären-Apotheke am Rande der Lüner Innenstadt bildet sich am späten Dienstagvormittag eine Schlange. Noch verlassen alle Kunden die Apotheke mit glücklichen Gesichtern. Um sich abzusichern, wie es heißt, werden drinnen die Daten der Abholenden per Fragebogen registriert. © Gerstenmaier
Masken-Ausgabe

Sturm auf Lüner Apotheken wegen FFP2-Masken: „Wir werden hier beschimpft“

Schon vor Tagen befürchteten Lünens Apotheker einen Ansturm durch die Ausgabe von FFP2 Masken. Am Ausgabetag ist das Interesse an den Masken hoch und das Verständnis für die Apotheken niedrig.

Lange Schlangen von älteren Menschen, teils mit Rollator: Am 15. Dezember hat die kostenlose Ausgabe der FFP2-Maske für ältere und vorerkrankte Menschen an den Apotheken begonnen und der Ansturm auf die Lüner Apotheken ist riesig. Sarah Artelt von der Delphin Apotheke: „Seit letzter Woche Mittwoch steht wegen der Masken bei uns das Telefon nicht still.“ Nach zehn Minuten seien alle Masken, die die Apotheke noch hatte, weg gewesen. Danach standen die Kunden trotzdem noch Schlange – und hatten zum Teil kein Verständnis. Artelt: „Wir müssen uns hier wüst beschimpfen lassen. Es ist frustrierend.“

Erst am Abend vorher habe die Apotheke erfahren, dass die Ausgabe am 15.12. starten soll und die Bestellungen getätigt werden können: „Wir wussten es auch nur durch die Zeitung, vorher haben wir hier gar nichts erfahren.“ Jetzt habe sie Masken bestellt, aber es ist unklar, bis wann die Masken beliefert werden, ,vor Weihnachten’ ist die einzige Angabe, die die Apotheke habe.

Auch in der Colosseum Apotheke am Krankenhaus ist der Ansturm groß. „Wir haben hier viel zu tun“, erzählt Julia Ringe. Die Ausgabe der Masken falle in eine Zeit, in der sowieso viele Menschen für die Wintertage mehr einkaufen und sich in der Apotheke eindecken. Nach den ersten Stunden seien bereits 2000 der 5000 Masken ausgegeben, die bestellt wurden.

Über die Autorin
Volontärin
Jahrgang 2000. Ist in Bergkamen aufgewachsen und nach Dortmund gekommen, um die große, weite Welt zu sehen. Überzeugte Europäerin mit einem Faible für Barockmusik, Politik und spannende Geschichten
Zur Autorenseite
Nora Varga

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.