Täter bedroht Kunden und Angestellte mit Waffe und flieht mit dem Fahrrad

Sparkassen-Überfall

LÜNEN Ziel eines bewaffneten Raubüberfalls wurde heute gegen 12 Uhr die Sparkassen-Filiale an der Kamener Straße in Beckinghausen.

09.10.2009, 14:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Täter bedroht Kunden und Angestellte mit Waffe und flieht mit dem Fahrrad

Der Mann trug eine schwarzen Strickmütze, zur Vermummung benutzte er einen Schal. Bekleidet war Unbekannte mit einer blauen Nylonjacke mit orangenen Farbelementen. Hinzu kam eine dunkle Hose, vermutlich eine Jeans. Er trug eine Eastpack-Umhängetasche. Bei der Flucht benutzte er ein blaues Herrenrad mit silberner Aufschrift. Auf dem Gepäckträger befand sich eine größere Sport- oder Reisetasche.  

Die Sparkasse hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst in Dortmund unter der Rufnummer (0231) 132 -7491.

Lesen Sie jetzt