Unfall mit LKW in Lünen - Radfahrerin verletzt

Am Lindenplatz

Am Lindenplatz in Lünen hat es am Montagmittag einen schweren Unfall gegeben - zwischen einem Lastwagen und einem Fahrrad. Die 81-jährige Radfahrerin wurde schwer verletzt. Und auch die Auswirkungen des Unfalls auf den Verkehr waren groß.

LÜNEN

, 25.01.2016, 12:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Unfall passierte auf der Kreuzung Kurt-Schumacher-Straße/Kupferstraße.

Der Unfall passierte auf der Kreuzung Kurt-Schumacher-Straße/Kupferstraße.

Die Polizei erfuhr um 12.08 Uhr von diesem Unfall, so ein Sprecher am Montagmittag. Die Frau sei dem ersten Eindruck nach "sehr schwer verletzt". Sie musste stationär ins Krankenhaus. Auch der 55-jährige LKW-Fahrer verletzte sich leicht.

Offenbar beim Rechtsabbiegen von der Kurt-Schumacher-Straße in die Kupferstraße erfasste der LKW die 81-Jährige auf ihrem Fahrrad. Nach ersten Zeugenaussagen zeigte die Ampel Grün für Fußgänger, teilte die Polizei am Abend in einer Pressemitteilung mit.

Die Polizei musste folgende Teile der Straße nach dem Unfall für mehrere Stunden sperren:

  • Kupferstraße Richtung Kurt-Schumacher-Straße
  • Bebelstraße Richtung Kupferstraße
  • Kurt-Schumacher-Straße Richtung Kupferstraße

So war der Stand am Tag nach dem Unfall

Jetzt lesen

Eine Woche nach dem Unfall starb die Frau

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt