Unfall wegen defekter Ampel

LÜNEN Eine defekte Ampel und die Unachtsamkeit eines 24-jährigen Lüners führten am Mittwoch gegen 5.47 Uhr in Brambauer zu einem Unfall mit einem Gesamtsachschaden von rund 3500 Euro.

26.09.2007, 11:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zur Unfallzeit befuhr der 24-Jährige mit einem PKW die Straße Königsheide in Richtung Mengeder Straße. Die Lichtzeichenanlage für seine Fahrtrichtung war wegen eines Defektes auf gelbes Blinklicht geschaltet. Ohne auf den bevorrechtigten Fahrzeugverkehr auf der Waltroper Straße zu achten, fuhr der junge Mann in den Kreuzungsbereich ein und stieß hier mit dem PKW eines 59-jährigen Waltropers zusammen, der die Waltroper Straße in Richtung Brechtener Straße befuhr.

Lesen Sie jetzt