Verkehr: Hier drohen Missverständnisse

Leserfragen

Fahrlehrer Hans-Jürgen Mauerhöfer hat uns auf einige „knifflige Stellen“ im Lüner Straßennetz hingewiesen und erläutert, warum es dort zu Missverständnissen kommen kann oder sogar Gefahr droht. Dass praktisch jeder solche Stellen kennt, hat der Aufruf an unsere Leser gezeigt.

LÜNEN

07.04.2011, 22:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dieser Radfahrer macht es falsch: Laut Stadt müsste er rechts auf dem kombinierten Geh-/Radweg bleiben und hinter der Einmündung Alsenstraße die Bebelstraße überqueren, um in die Alstenstraße zu gelangen.

Dieser Radfahrer macht es falsch: Laut Stadt müsste er rechts auf dem kombinierten Geh-/Radweg bleiben und hinter der Einmündung Alsenstraße die Bebelstraße überqueren, um in die Alstenstraße zu gelangen.

Lesen Sie jetzt