Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Shopping, Seniorenheim, Rollerfahrer vor Gericht

Lünen kompakt

Damit „Schuh Okay“ und Street-One-Cecil bald eröffnen können, wird schon heute umgebaut. Die erste Bewohnerin ist ins neue Seniorenzentrum gezogen und ein Rollerfahrer stand vor Gericht.

Lünen

, 04.02.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Innen wird gearbeitet, außen kündigt Schuh Okay die Neueröffnung an. In der ehemaligen s.Oliver-Filiale an der Lange Straße gibt es bald Schuhe.

Innen wird gearbeitet, außen kündigt Schuh Okay die Neueröffnung an. In der ehemaligen s.Oliver-Filiale an der Lange Straße gibt es bald Schuhe. © Quiring-Lategahn

Das wird heute wichtig:

  • Kurz vor dem Frühjahr rüstet Lünen modisch auf: Zwei neue Läden eröffnen in der Fußgängerzone. Handwerker bauen die Geschäfte zurzeit um. Es geht um lässige, feminine Mode und um Schuhe. Näheres dazu gibt es heute Morgen (RN+)
  • Das war ein ganz besonderer Geburtstag für Herta Nickel. An dem Tag, als sie 95 wurde, zog sie als erste Bewohnerin in das neue „Seniorenzentrum an der Lippe“ des Caritasverbandes ein. Darüber berichten wir am Vormittag. (RN+)

  • Ohne den richtigen Führerschein wurde ein Rollerfahrer von der Polizei erwischt. Er hatte keine Lust zu schieben. Jetzt musste sich der Mann vor dem Amtsgericht Lünen verantworten. Wie das Verfahren lief, berichten wir gegen Mittag. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Bergleute und Römer signalisieren seit Montag (3.2.) in Lünen den Fußgängerinnen und Fußgängern an vier Stellen, ob sie die Straße überqueren dürfen oder stehen bleiben müssen.

Das Wetter:

In Lünen ist es morgens bedeckt und die Temperatur liegt bei 4°C. Im weiteren Verlauf des Tages gibt es mittags und auch abends überwiegend blauen Himmel mit vereinzelten Wolken bei Temperaturen von 3°C bis 6°C. In der Nacht bedecken einzelne Wolken den Himmel bei Tiefsttemperaturen von 2°C. (wetter.com)

Das können Sie am Dienstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Heute ist Bücherflohmarkt in den Räumen der Stadtbücherei, Stadttorstraße 5. Organisiert wird der Flohmarkt vom Förderverein der Stadtbücherei. Das Angebot umfasst eine breite Palette von Romanen, Krimis und Kinderbüchern bis hin zu Sachbüchern und Bildbänden. Zu den normalen Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr werden Bücher gegen eine Spende abgegeben.
  • Fred Ape gastiert mit seinem Comedy-Programm „Du hast nur Glück gehabt“ im Quartier Dortmund-Brünninghausen, Mergelteichstraße 10. Beginn ist um 19.30 Uhr
  • Der Seniorenbeirat bietet von 10 bis 12 Uhr im Rathausfoyer, Willy-Brandt-Platz, wieder eine Sprechstunde an. Mitglieder des Beirates nehmen Fragen, Anregungen, Lob, aber auch Kritik entgegen. Falko Lange vom Pflegestützpunkt Lünen wird während dieser Sprechstunde ebenfalls anwesend sein und alle Fragen rund um das Thema „Pflege“ beantworten.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Dienstag, 4. Februar, Kontrollen für die folgenden Straßen an: Schulstraße (Nordlünen), Laakstraße (Nordlünen), Wehrenboldstraße (Wethmar), Steinstraße (Mitte/Nordlünen), Münsterstraße (Mitte/Wethmar) und Brucknerstraße (Nordlünen).
Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt

Bergleute und Römer signalisieren seit Montag (3.2.) in Lünen den Fußgängerinnen und Fußgängern, ob sie die Straße überqueren dürfen oder stehen bleiben müssen.

Lesen Sie jetzt