Was am Donnerstag in Lünen wichtig wird: Spargel, Bücher und Fledermäuse

Lünen kompakt

Die Spargelsaison hat begonnen - doch wie wirkt sich die Corona-Krise auf die Preise in Lünen aus? Das klären wir heute genauso wie die Frage, ob Fledermäuse hierzulande gefährlich sind.

Lünen

, 23.04.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Spargelernte hat begonnen, wir fragen heute nach den Preisen in Lünen.

Die Spargelernte hat begonnen, wir fragen heute nach den Preisen in Lünen. © Goldstein

Das wird heute wichtig:

  • Erntehelfer durften am Ende doch einreisen, und ansonsten hätten viele Lüner ihre Hilfe angeboten: Die Spargelbauern können zumindest etwas aufatmen. Wie sich die Preise für das besondere Gemüse entwickeln, berichten wir am Vormittag.


  • Heute ist Welttag des Buches. Dazu haben wir in Lünen nachgefragt, welche Bücher früher bei Kindern beliebt waren - und wie es heute aussieht. Buchtipps gibt es gegen Mittag.



  • Haben Fledermäuse in China das Coronavirus auf Menschen übertragen? Es ist zumindest eine von vielen (mitunter recht abenteuerlichen) Theorien. Ob Fledermäuse in Deutschland (und speziell in Lünen) gefährlich sein könnten, klären wir am frühen Nachmittag.

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

In Lünen gibt es am Tag keine Wolken, die Sonne scheint und die Temperaturen liegen zwischen 6 und 21°C. In der Nacht gibt es einen wolkenlosen Himmel bei einer Temperatur von 7°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 8 und 27 km/h erreichen. (Wetter.com)

Das können Sie am Donnerstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

Alle Veranstaltungen sind bis mindestens 3. Mai abgesagt. Großveranstaltungen hat das Land NRW bis einschließlich 31. August verboten.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für heute Kontrollen in folgenden Straßen an: Alstedder Straße, Gottfriedstraße, Im Geistwinkel, Schulstraße, Laakstraße, Borker Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt