Was am Donnerstag in Lünen wichtig wird: Sparkassen-Klage vor OVG, Verbrauchertipps

Lünen kompakt

Im Rechtsstreit zwischen einem Lüner Bürger und der Sparkassen-Stiftung hat jetzt das OVG Münster das Wort. Darüber berichten wir heute und über finanzielle Belastungen 2020 für Private.

Lünen

, 16.01.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Donnerstag in Lünen wichtig wird: Sparkassen-Klage vor OVG, Verbrauchertipps

Die Sparkasse an der Lippe in der Lüner City im Herbst 2019. © Storks (A)

Das wird heute wichtig:

  • Mögliche Geldflüsse zwischen der Kulturstiftung der Sparkasse an der Lippe und der Stadt Lünen kommen vielleicht doch noch ans Tageslicht: Die Sache liegt jetzt beim OVG NRW (Münster). Darüber berichten wir heute Morgen. (RN+)
  • Ein Fahrverbot konnte einen Lüner nicht davon abhalten, sich trotzdem hinter das Steuer zu setzen – und das mit Cannabis-Resten im Blut. Vor dem Amtsgericht versuchte es der 43-Jährige nun mit Ausreden. Von Erfolg war das nicht gekrönt. Mehr dazu lesen Sie heute Vormittag.
  • Das neue Jahr beschert höhere Strompreise, neue Grenzwerte für Kamine und mehr Wohngeld. Wie sich das nach Angaben von Verbraucherschützern auf die Geldbeutel von Privathaushalten auswirkt, lesen Sie heute Mittag. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Ein Lüner hat sich bei einem Unfall auf der Hörder Straße (B236) in Schwerte schwer verletzt. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Betonpfeiler. Die Polizei sucht einen Zeugen.

Das Wetter:

In Lünen scheint heute den ganzen Tag die Sonne bei blauem Himmel bei Werten von 5 bis zu 11°C. In der Nacht ist es klar bei Tiefsttemperaturen von 7°C. (Wetter.com)

Das können Sie am Donnerstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Die Ausstellung „Gerettet, geliehen, gekauft - wie die Dinge ins Museum kommen“ stellt unterschiedliche Exponate aus der hauseigenen Sammlung des Museums der Stadt Lünen am Schwansbeller Weg vor. Den Besuchern wird dabei erklärt, wie die Exponate ins Museum der Stadt Lünen gelangt sind: ob als Leihgabe oder als Schenkung, ob gezielt angekauft oder zufällig gefunden. Die Ausstellung ist heute geöffnet von 14 Uhr bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.
  • Das Musical „All you need ist Love! 2020 - Das Beatles Musical“ ist heute Abend in der Westfallenhalle 2 am Rheinlanddamm 200 in Dortmund zu sehen. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr, Ende um 22.30 Uhr.
  • Der Widersacher“ nach dem gleichnamigen Roman von Emmanuel Carrère wird heute Abend im Schauspielhaus Dortmund, Hiltropwall 15, inszeniert. Beginn ist um 18 Uhr, Ende gegen 20 Uhr. Es gibt eine Einführung ab 17.30 Uhr. Und darum geht es: „Jean-Claude Romand lebt ein erfolgreiches Leben: eine glückliche Ehe, zwei kleine Kinder und eine bedeutende Position bei der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Nachbarn und Freunde schätzen ihn als kompetent, freundlich, vielleicht etwas langweilig, aber letztlich als jemanden, der sein Leben im Griff hat. Bis er im Januar 1993 seine Frau, seine beiden Kinder, seine Eltern sowie deren Hund ermordet. Erst Ermittlungen der Polizei bringen die Wahrheit über Jean-Claude Romand ans Licht: Seine gesamte Existenz war nichts als Fassade!“

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für heute Kontrollen für die folgenden Straßen in Lünen-Süd an: Sedanstraße, Alsenstraße, Bahnstraße, Hoffmannstraße, Spichernstraße und Bergstraße. Die Polizei kündigt Kontrollen an für die Bebelstraße in Lünen-Mitte.


Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt