Was am Freitag in Lünen wichtig wird: Kämmerer zum Abschied, CDU zur Wahl

Lünen kompakt

In Lünen geht es heute unter anderem um Uwe Quitter: Der Stadtkämmerer spricht im großen Abschiedsinterview unter anderem über den Derivate-Vergleich. Die CDU startet in den Wahlkampf.

Lünen

, 03.07.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Lüner Rathaus wird es Veränderungen geben: Zum Abschied haben wir mit Kämmerer Quitter gesprochen.

Im Lüner Rathaus wird es Veränderungen geben: Zum Abschied haben wir mit Kämmerer Quitter gesprochen. © Hans Blossey

Das wird heute wichtig:

  • Acht Jahre lang war Uwe Quitter (60) Kämmerer und zuletzt auch Erster Beigeordneter in Lünen. Das machte ihn zum zweitwichtigsten Mann im Rathaus. Wir trafen ihn zum großen Abschiedsinterview, das am Morgen erscheint.



  • Die CDU startete gestern Abend mit einer Veranstaltung in den Wahlkampf. Was dort gesagt wurde, berichten wir am Mittag.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen überwiegt morgens dichte Bewölkung aber es bleibt trocken bei Werten von 14°C. Im weiteren Tagesverlauf ist es am Nachmittag und am Abend wolkig bei Werten von 18 bis zu 23°C. Nachts bedecken einzelne Wolken den Himmel bei Tiefsttemperaturen von 14°C. Mit Böen zwischen 26 und 38 km/h ist zu rechnen. (Wetter.com)

Das können Sie am Freitag in Lünen und Umgebung unternehmen:

In der Krise fallen weiterhin die meisten größeren Veranstaltungen aus.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Freitag, 3. Juli, Kontrollen für die folgenden Straßen an: Münsterstraße (Mitte/Wethmar), Wehrenboldstraße (Wethmar), Schulstraße (Nordlünen), Laakstraße (Nordlünen), Am Vogelsberg (Nordlünen) und Schützenstraße (Mitte/Nordlünen).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt