Was am Freitag in Lünen wichtig wird: Spargelstecher, Integrationsarbeit

Lünen kompakt

Wie ist es, zum ersten Mal Spargel zu stechen? Wie beeinflusst das Coronavirus die Integrationsarbeit? Unter anderem darum wird es heute in Lünen gehen. Ein Ausblick.

Lünen

, 24.04.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Spargelernte hat begonnen, auf den Feldern in Lünen sind dieses Jahr auch Amateure am Werk.

Die Spargelernte hat begonnen, auf den Feldern sind dieses Jahr auch Amateure am Werk. © dpa (A)

Das wird heute wichtig:

  • Sportstudent Frank Peters (26) hat noch nie Spargel gestochen. Er meldete sich freiwillig als Erntehelfer. Nicht nur die anstrengende Arbeit ist für ihn eine besondere Erfahrung. Wir berichten am Morgen. (RN+)


  • Wie wirkt sich die Corona-Krise auf die Integrationsarbeit der Stadt aus? Darüber haben wir mit Dr. Aysun Aydemir gesprochen. Lünens Integrationsbeauftragte gibt sich optimistisch. Unser Text dazu erscheint am Mittag. (RN+)


  • Gleich zwei Mal hat ein Kiosk-Einbrecher in Lünen versucht, die Polizei auszutricksen. Zwecklos. Er wurde in der Nacht zu Donnerstag festgenommen. Die Ermittler fanden ihn im Bettkasten - unser Thema am Vormittag.

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

In Lünen bilden sich morgens vereinzelt Wolken und die Temperatur liegt bei 9°C. Des Weiteren gibt es am Nachmittag und am Abend strahlenden Sonnenschein bei Werten von 12 bis zu 21°C. Nachts ist es leicht bewölkt und die Temperatur sinkt auf 5°C. Mit Böen zwischen 20 und 32 km/h ist zu rechnen. (Wetter.com)

Das können Sie am Donnerstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

Alle Veranstaltungen sind bis mindestens 3. Mai abgesagt. Großveranstaltungen hat das Land NRW bis einschließlich 31. August verboten.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für den heutigen Freitag Kontrollen für die folgenden Straßen an: Gahmener Straße (Mitte/Gahmen), Bahnstraße (Lünen-Süd), Alsenstraße (Lünen-Süd), Bergstraße (Mitte/Gahmen), Kupferstraße (Mitte) und Kurt-Schumacher-Straße (Mitte).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt