Was am Mittwoch in Lünen wichtig wird: Reaktionen aufs Urteil und Vorfreude aufs Kinofest

Lünen kompakt

Die Entscheidung kam für viele unerwartet. Jetzt muss auf das Münsteraner Forensik-Urteil reagiert werden. Außerdem geht es heute um das Kinofest - um die Vorfreude und einen besonderen Job.

Lünen

, 06.11.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Mittwoch in Lünen wichtig wird: Reaktionen aufs Urteil und Vorfreude aufs Kinofest

Schlange stehen für Eintrittskarten zum 30. Kinofest - beim Vorverkaufsstart warteten viele Filmfans vor der Cineworld. © Günter Blaszczyk

Das wird heute wichtig:

  • Warum Lünen im November im Ausnahmezustand ist, darüber macht sich Gastautorin Marie Hirschberg Gedanken in ihrer „Meinung am Mittwoch“. Denn plötzlich geben sich hier Stars und Sternchen die Klinke in die Hand. Zu lesen heute Mittag. (RN+)



  • Premiere für Peter Holtkamp. Der langjährige Lüner Druckereibesitzer gehört zum ersten Mal zum Team der Fahrer, die die Kinofest-Gäste chauffieren. Wie es dazu kam, lesen Sie am Nachmittag. (RN+)

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

In Lünen gibt es morgens Regen und die Temperatur liegt bei 7°C. Im weiteren Tagesverlauf ist es bedeckt bei Höchstwerten von 9°C. Abends ziehen in Lünen Wolkenfelder durch bei Temperaturen von 6 bis 8°C. In der Nacht bleibt die Wolkendecke geschlossen bei einer Temperatur von 6°C. (Wetter.com)

Das können Sie am Mittwoch in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Die Koordinierungsstelle Altenarbeit der Stadt Lünen lädt heute, gemeinsam mit der AG Service-Wohnen im Lüner Netzwerk Altenarbeit, zu einem Info-Tag rund um das Thema Service-Wohnen ein. Der Info-Tag „Service-Wohnen“ findet statt von 15 Uhr bis 17.30 Uhr im Ratssaal der Stadt Lünen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, eine Voranmeldung nicht erforderlich.
    Das Interesse an dieser Wohnform, die oftmals auch als „Betreutes Wohnen“ bezeichnet wird, ist, so Annette Goebel von der Koordinierungsstelle Altenarbeit, seit Jahren sehr groß – mit steigender Tendenz. Im Rahmen verschiedener Vorträge werden alle wichtigen Fragen aufgegriffen und von fachkundigen Referenten beantwortet. Den Abschluss bildet eine kleine „Talk-Runde“ zum Thema: Bewohner, Angehörige werden im Gespräch mit Tobias Kirschbaum als Moderator erzählen, wie ihre persönlichen Erfahrungen im Wohnen mit Service sind. Die Lüner Service-Wohnanlagen stehen während des Info-Tages im Foyer vor dem Ratssaal mit Informationen zu ihren Angeboten bereit.


  • Westeuropa steht bei der nächsten Veranstaltung der Reihe „Saite an Seite“ von 19 bis 22 Uhr im Mittelpunkt. „Saite an Seite“ ist eine Veranstaltungsreihe des Fördervereins der Stadtbücherei und des Förderkreises der Musikschule, in deren jeweiligem thematischem Mittelpunkt Musik und Literatur einzelner europäischer Länder oder Regionen stehen sollen. Geboten werden Musik und Lesungen klassischer und populärer Künstler aus Westeuropa und in der Pause Kostproben der dortigen Küche. Einlass ab 18.45 Uhr im großen Saal des Herz-Jesu-Pfarrheims, Lange Straße 87. Eintritt ist frei. Anmeldung erwünscht unter 0170 8050717 oder i.streich@foerderverein-stadtbuecherei-luenen.de

  • Zum Thema Transparenz präsentiert das Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund, Hansastr. 3, Exponate aus seiner textilen Sammlung im Dialog mit zeitgenössischem Kunsthandwerk aus dem Galeriehaus Grosche in der Rotunde des Museums. Die vom Galeriehaus Grosche präsentierten Arbeiten sind während der Ausstellung käuflich zu erwerben. Eintritt ist frei. Öffnungszeiten heute: 11 bis 18 Uhr.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für heute Kontrollen an für die folgenden Straßen: Alstedder Straße, Am Fuchsbach, Römerweg, Am Steinkreuz, Landwehr und Im Geistwinkel in Alstedde und Nordlünen.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt