Was heute in Lünen wichtig ist: Freie Fahrt für Lkw auf Waltroper Straße

Der Tag kompakt

Auf erneuten Druck der Bezirksregierung Arnsberg hebt die Stadt Lünen das Lkw-Fahrverbot auf der Waltroper Straße in Brambauer auf. Das ist nur eins von mehreren spannenden Themen heute.

Lünen

, 23.04.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
In Kürze dürfen auf der Waltroper Straße auch wieder LKW verkehren.

In Kürze dürfen auf der Waltroper Straße auch wieder LKW verkehren. © Blandowski

Das sollten Sie wissen:

  • Das LKW-Fahrverbot auf der Waltroper Straße in Brambauer muss aufgehoben werden. Die Bezirksregierung hat die Stadt dazu aufgefordert. Abgeschlossen ist das Kapitel aber noch nicht. (RN+)

  • Es ist erst wenige Tage her, da ließ die Verwaltung Ergebnisse zweier in Auftrag gegebenen Konzepte durch die externen Dienstleister vorstellen. Wir haben gefragt, was das jedes Jahr kostet. (RN+)

  • Gekündigt aus Eigenbedarf: Stephanie M. (32) sucht dringend eine neue Wohnung. Kein Vermieter möchte oder kann die Mutter mit fünf Kindern aufnehmen. Und der Auszugstermin rückt näher. (RN+)

  • Der Einzelhandel drängt darauf, dass in der Nähe der Geschäfte Corona-Schnelltests möglich sind. Das Kino ist in dem Zusammenhang genannt worden. Die Betreiber sind überrascht. (RN+)

  • Für Muslime ist zurzeit Ramadan. Nach Sonnenuntergang trifft man sich. Die Corona-Regeln und die Ausgangssperre behindern diese Tradition. So gehen Muslime in Lünen mit der Situation um. (RN+)

  • Schwere Verletzungen hat ein 51-jähriger Lüner am Mittwoch (21.4.) bei einem Unfall auf der Kurler Straße in Lünen-Horstmar erlitten. Er war gegen einen Baum geprallt. Die Ursache ist unklar.

Das Wetter:

In Lünen sind morgens Teile des Himmels mit Wolken bedeckt, die Sonne ist aber zwischendurch sichtbar bei Temperaturen von 1°C. Des Weiteren stören mittags und auch abends nur einzelne Wolken den sonst blauen Himmel bei Werten von 8 bis zu 13°C. Nachts ist es klar bei einer Temperatur von 1°C. Mit Böen zwischen 13 und 22 km/h ist zu rechnen. (wetter.com)

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen hat für Freitag, 23. April, Kontrollen für die folgenden Straßen angekündigt:

Achenbachstraße (Brambauer), Brechtener Straße (Brambauer), Ebertstraße (Horstmar), Frydagstraße (Mitte), Hammer Straße (Beckinghausen), Kreuzstraße (Beckinghausen), Lanstroper Straße (Horstmar), Lorenzstraße (Brambauer), Niederadener Straße (Niederaden), Preußenstraße (Horstmar), Rudolfstraße (Brambauer) und Sudbergstraße (Brambauer).

Weitere Kontrollen sind jederzeit möglich, dann aber ohne Ankündigung.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt