Was heute in Lünen wichtig ist: Gestank im Parkhaus und schwieriges Jahr für Christoph 8

Der Tag kompakt

Das Treppenhaus eines Parkhauses ist gesperrt, weil Menschen es als Toilette benutzen. Außerdem geht es heute um Rettungshubschrauber Christoph 8 und um Corona-Selbsttests für Privatleute.

Lünen

, 26.02.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Corona prägt auch die Einsätze von Rettungshubschrauber Christoph 8.

Corona prägt auch die Einsätze von Rettungshubschrauber Christoph 8. © Drimecker (A)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter am 26. Februar:

In Lünen bleibt der Himmel am Morgen grau und es regnet und die Temperatur liegt bei 6°C. Mittags gibt es lockere Bewölkung und die Temperatur steigt auf 10°C. Abends gibt es in Lünen keine Wolken und die Luft kühlt auf 4 bis 7°C ab. Nachts ist es wolkenlos bei Tiefstwerten von 3°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 14 und 30 km/h erreichen. (wetter.com)

Hier wird geblitzt

Die Stadt Lünen kündigt für Freitag, 26. Februar, Kontrollen für die folgenden Straßen an: Brechtener Straße (Brambauer), Dortmunder Straße (Mitte), Karl-Haarmann-Straße (Brambauer), Kurt-Schumacher-Straße (Mitte), Lange Straße (Mitte), Moltkestraße (Mitte), Münsterstraße (Mitte/Wethmar), Ottostraße (Brambauer), Parkstraße (Mitte), Reichsweg (Brambauer), Schulenkampstraße (Brambauer) und Wittekindstraße (Brambauer).


Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt