Was heute in Lünen wichtig ist: Grünschnittärger, Schimmel, Elternbrief

Der Tag kompakt

Massiver Grünschnitt ärgert Vivawest-Mieter - darüber berichten wir heute ebenso wie über Schimmel-Befall in Kita-Neubauten sowie einen sorgenvollen Elternbrief einer Lüner Grundschule.

Lünen

, 05.02.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Auch in der Arndtstraße, die parallel zur Christian-Morgenstern-Straße verläuft, herrscht seit Dienstag (2. Februar) an vielen Stellen vor Häusern der Vivawest Kahlschlag.

Auch in der Arndtstraße, die parallel zur Christian-Morgenstern-Straße verläuft, herrscht seit Dienstag (2. Februar) an vielen Stellen vor Häusern der Vivawest Kahlschlag. © Privat

Das sollten Sie wissen:

Wetter am 5. Februar

In Lünen bleibt am Tag die Wolkendecke geschlossen bei Temperaturen von 4 bis 10°C. In der Nacht bleibt die Wolkendecke geschlossen bei Tiefsttemperaturen von 4°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 9 und 19 km/h erreichen. (wetter.com)

Hier wird geblitzt

Die Stadt Lünen kündigt für Freitag, 5. Februar, Kontrollen für die folgenden Straßen an:

Achenbachstraße (Brambauer), Alsenstraße (Lünen-Süd), Bahnstraße (Lünen-Süd), Brechtener Straße (Brambauer), Eichendorffstraße (Lünen-Süd), Elsa-Brändström-Straße (Brambauer), Jägerstraße (Lünen-Süd), Karl-Haarmann-Straße (Brambauer), Rudolfstraße (Brambauer), Sedanstraße (Lünen-Süd), Spichernstraße (Lünen-Süd) und Waltroper Straße (Brambauer).


Weitere unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt