Was heute in Lünen wichtig ist: Schlittenhunde, Steuerberater, Gleisarbeiten

Der Tag kompakt

Die Corona-Krise beschert auch Lünens Steuerberatern jede Menge Zusatzarbeit. Darüber berichten wir heute ebenso wie über Schlittenhunde, die in der Lippestadt unterwegs sind.

Lünen

, 03.02.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Ein begeisterter Kuschler: Rüde Artos, der zusammen mit Schwester Alvar und dem Nesthäkchen Tiva Schlitten zieht.

Ein begeisterter Kuschler: Rüde Artos, der zusammen mit Schwester Alvar und dem Nesthäkchen Tiva Schlitten zieht. © Varga

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter am 3. Februar:

In Lünen ist am Morgen der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen bei Temperaturen von 8°C. Später kann es zeitweise etwas Regen geben und das Thermometer klettert auf 11°C. Abends sollte in Lünen der Schirm nicht vergessen werden, da es regnet und die Temperaturen liegen zwischen 7 und 9 Grad. Nachts ist es bedeckt bei einer Temperatur von 7°C. Mit Böen zwischen 29 und 68 km/h ist zu rechnen. (wetter.com)

Hier wird geblitzt

Die Stadt Lünen kündigt für Mittwoch, 3. Februar, Kontrollen für die folgenden Straßen an:

Bäckerstraße (Mitte), Graf-Adolf-Straße (Mitte), Hammer Straße (Beckinghausen), Kreuzstraße (Beckinghausen), Kurt-Schumacher-Straße (Mitte), Lange Straße (Mitte), Lanstroper Straße (Horstmar), Münsterstraße (Mitte/Wethmar), Niederadener Straße (Horstmar/Niederaden), Parkstraße (Mitte), Preußenstraße (Horstmar) und Stadttorstraße (Mitte).


Weitere unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt