Was in Lünen wichtig ist: Babynamen und Weihnachtsalltag eines Paketfahrers

Der Tag kompakt

Was waren 2020 die beliebtestes Babynamen in Lünen? Und in welche Straßen in der Stadt muss der Paketdienst besonders häufig anfahren? Das ist heute wichtig in Lünen.

Lünen

, 21.12.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Im Lieferfahrzeug hat alles seinen Platz. Die Pakete sind nach Straßen vorsortiert.

Im Lieferfahrzeug hat alles seinen Platz. Die Pakete sind nach Straßen vorsortiert. © Sylva Witzig

Das sollten Sie wissen:

  • Alle aktuellen Infos zum Coronavirus in Lünen sammeln wir in unserem Liveblog zum Thema.
  • Die Wahl des Vornamens ist für Eltern keine leichte Entscheidung, schließlich muss ein Kind für immer mit dem Namen leben, den seine Eltern ausgesucht haben. In Lünen punkten Klassiker.
  • Über 250 Päckchen liefert Muhittin Satica aktuell jeden Tag in der Lüner Innenstadt aus - und hat als DHL-Fahrer schon viel erlebt. Er berichtet von Knöllchen, Hunden und dreisten Kunden. (RN+)
  • Die einen im Homeschooling, die anderen vor Ort in der Schule, so sieht der Schul-Alltag im neuen Lockdown aus. Wir haben mit Fünftklässlern einer Lüner Schule über ihre Erfahrungen gesprochen. (RN+)
  • Dieses Jahr Weihnachten wird anders und ganz bestimmt nicht einfach. Wer sich aber auf die neuen Umstände einlässt, der kann sich wieder auf das Wesentliche besinnen, findet unsere Autorin. (RN+)
  • Mit falschem Kennzeichen und ohne Versicherung war ein 27-Jähriger aus Lünen unterwegs und wurde erwischt. Die Autofahrt kam ihm teuer zu stehen - aber daraus gelernt hat er wohl nicht. (RN+)
  • Wer an den kommenden Festtagen mit dem Bus fahren möchte, muss einiges beachten. Denn an Weihnachten und Silvester wird der Fahrplan der VKU auch in Lünen und Selm umgestellt.
  • Die Tage der Volksbank-Filiale an der Cappenberger Straße sind gezählt. Die Volksbank wird sie im Februar schließen - aber nicht ersatzlos. 300 Meter weiter haben schon Bauarbeiten begonnen. (RN+)

Das Wetter:

Heute wird es regnerisch in Lünen - vor allem am Abend sollte man einen Schirm dabei haben. Es soll bei etwa neun Grad außerdem ziemlich windig werden.

Hier wird geblitzt

Für heute hat die Stadt Lünen keine Geschwindigkeitskontrollen angekündigt.
Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt