Was in Lünen wichtig ist: Supermarkt-Gedränge, BVB-Fan und Stadtfinanzen

Der Tag kompakt

Die Corona-Pandemie belastet die Kasse der Stadt Lünen. Außerdem geht es um Tipps fürs stressfreie Einkaufen rund um die Feiertage und die besondere Sammlung eines BVB-Fans aus Brambauer.

Lünen

, 23.12.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Vor den Festtagen ist es immer drubbelig in den Supermärkten, diesmal ist die Situation durch Corona noch schwieriger. Experten geben Tipps für stressfreie Weihnachtseinkäufe.

Vor den Festtagen ist es immer drubbelig in den Supermärkten, diesmal ist die Situation durch Corona noch schwieriger. Experten geben Tipps für stressfreie Weihnachtseinkäufe. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

  • Volle Supermärkte in der Vorweihnachtszeit sind nicht nur zu Corona-Zeiten ein Problem. Ein Edeka-Marktleiter und die Verbraucherzentrale verraten, wie man trotzdem stressfrei einkaufen kann. (RN+)
  • Ein gutes Essen darf zu den Festtagen nicht fehlen. Wer nicht selbst kochen möchte, kann sich ein Menü bestellen. (RN+)
  • Die Corona-Pandemie wirkt sich massiv auf den Lüner Haushalt aus. Vor allem die Einnahmen sind im Jahr 2020 eingebrochen. Umso überraschender, dass die Stadt offiziell einen Gewinn ausweist. (RN+)
  • Victor Egel hat keine Hände und Füße mehr. Sie wurden amputiert. Der 49-Jährige nennt sich scherzhaft „Terminator“. Denn er trägt vier Prothesen. Mit High-Tech kämpft er sich durch den Alltag. (RN+)
  • Die Zeit der Seilzüge ist passé - Digitaltechnik hielt auf dem Schießstand des Niederadener Schützenvereins 1860 Einzug. Die gleiche Technik wie bei Olympia - damit ist man wettbewerbsfähig. (RN+)
  • Das Gesundheitsamt meldet am Dienstag (22.12.) 13 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Lünen. Die Zahl der aktuell Infizierten in der Stadt ist erneut gesunken.
  • Reinhard Pastor ist mit dem BVB durch Europa gereist, hat eine beachtliche Sammlung und seinen Sohn mit dem BVB-Fieber angesteckt. Ein BVB-Schlafanzug wäre aber „ein bisschen übertrieben“. (RN+)
  • Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist in Lünen immer noch hoch. Im Kreis kommen aktuell täglich Todesfälle hinzu. Die Entwicklungen im Corona-Liveblog.

Das Wetter:

In Lünen kommt es den ganzen Tag zu Regenschauern bei Temperaturen von 9 bis 12°C. In der Nacht kann es zeitweise etwas Regen geben bei Tiefsttemperaturen von 8°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 22 und 42 km/h erreichen. Die Sonne ist heute fast nicht zu sehen.

(wetter.com)

Hier wird geblitzt

Für heute hat die Stadt Lünen keine Geschwindigkeitskontrollen angekündigt.
Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt