Weihnachtsgottesdienst in der Tüte: Angebot von St. Marien in Lünen

Coronavirus

Für Familien, die wegen der Corona-Krise an Weihnachten zuhause bleiben möchten, bietet St. Marien eine kostenlose Tüte zum Fest an. Sie enthält einen Weihnachtsgottesdienst und noch mehr.

Lünen

, 19.12.2020, 11:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am 4. Adventswochenende kann die Familientüte zum Weihnachtsfest zu bestimmten Zeiten im Pfarrheim abgeholt werden.

Am 4. Adventswochenende kann die Familientüte zum Weihnachtsfest zu bestimmten Zeiten im Pfarrheim abgeholt werden. © Quiring-Lategahn

Um einen Weihnachtsgottesdienst auch zuhause feiern zu können, bietet die Kirchengemeinde St. Marien eine kostenlose Familientüte an. Sie enthält einen

Weihnachtsgottesdienst, Geschichten zum Vorlesen, Rezepte und die biblische

Weihnachtsgeschichte. Mit Bastelmaterial zum Auswählen kann die Tüte erweitert werden, beispielsweise um Mandala, Bastelkrippe, Windlichter, Memory und vieles mehr. Damit der Weihnachtsgottesdienst auch festlich gestaltet werden kann, bietet die Gemeinde verschiedene Weihnachtskerzen zum Kauf an. Der Erlös ist für den Verein „Dach über dem Kopf“ bestimmt.

Die Tüte kann ohne Anmeldung im Pfarrheim St. Marien, St.-Marien-Kirchplatz 7, am Samstag (19.12.) bis 13 Uhr und Sonntag (20.12.) von 12 bis 14 Uhr abgeholt werden.

Jetzt lesen

Nur für Familien aus der Gemeinde

Die Kirchengemeinde weist allerdings darauf hin, dass die Familientüten ausschließlich für Familien mit Kindern aus der Gemeinde bestimmt sind, jeweils 1 Tüte pro Familie. Für Erwachsene liegt ein gottesdienstliches Angebot für zuhause mit Grußkarte in den Kirchen, aber auch im Pfarrheim St. Marien (zu den genannten Zeiten) zur Mitnahme aus. Auch beim Abholen sollten die geltenden Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden.

Familien, die zu Abholzeiten in Quarantäne leben, kann eine Tüte geliefert werden. Anmeldung im Pfarrbüro St. Marien unter Tel. (02306) 91069-0.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt