Wethmarer Schützen reinigen Kiliansbach

LÜNEN Zum siebten Mal reinigten Schützen der 1. Kompanie des Schützenvereins Wethmar am Samstag den Kiliansbach und dessen Umgebung.

von von Volker Beuckelmann

, 08.03.2009, 15:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wethmarer Schützen reinigen Kiliansbach

Zum 7. Mal reinigte die 1. Kompanie des Schützenvereins Wethmar am Samstag den Kiliansbach von der Lippe bis hin zum Wildpark Cappenberg.

Nach der Aktion, sie wurde übrigens vor sieben Jahren vom Schützenbruder Peter Rogge initiiert, wurde bei ihm auch gegrillt. „Was sich manche Leute für Arbeit machen, den Müll in den Karpaten zu entsorgen. Das gibt es nicht!“, kommentierte Günter Wirsig den Umweltfrevel. Ein Lichtblick zeigte sich dennoch, da insgesamt weniger Müll in der Umwelt gelandet war, als in der Vergangenheit. Dank galt den Wirtschaftbetrieben Lünen (WBL), die den Müll fachgerecht entsorgten.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Gynäkologin in der Innenstadt
Frauenärztin Daniele Weißenbach bietet in neuer Praxis auch eine Teenie-Sprechstunde an