Zerfleischter Rehbock zog Polizeieinsatz nach sich

Borker Straße

Eine Tiertragödie hat sich am Samstag im Umfeld der Borker Straße am Siebenpfennigsknapp abgespielt. Sie zog sogar einen Polizei-Einsatz nach sich, weil ein Mann mit Waffe gesehen wurde. Das war aber der Jäger, der das Tier erlöste.

LÜNEN / SELM

26.04.2011, 06:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt