Bocholter Volker Messing Ende März zum Richter für den BGH gewählt

Volker Messing ist jetzt zum Richter für den Bundesgerichtshof gewählt worden. Die Ernennung durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier stehe in den nächsten sechs bis zwölf Monaten an, sagt der Bocholter. Erst dann weiß er, welcher Geschäftsbereich ihm zugeteilt wird und ob er in Karlsruhe oder Leipzig arbeiten wird.
Volker Messing ist jetzt zum Richter für den Bundesgerichtshof gewählt worden. Die Ernennung durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier stehe in den nächsten sechs bis zwölf Monaten an, sagt der Bocholter. Erst dann weiß er, welcher Geschäftsbereich ihm zugeteilt wird und ob er in Karlsruhe oder Leipzig arbeiten wird. © Gernhard Messing
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Wegen unsicherer Wirtschaftslage: Borkener Industrie- und Gewerbetag fällt aus

Autodiebstahl nach Probefahrt: Polizei fahndet mit Foto nach Tatverdächtigem

Lieferkettenprobleme: Bei Rose Bikes in Bocholt stehen 45.000 unfertige Räder

Volker Messing war das erste Mal auf der Vorschlagsliste

Hobby: Radfahren

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesverfassungsgericht

Abitur, Zivildienst und Studium