Tödlicher Unfall

Frau tödlich verunglückt bei Verkehrsunfall auf der N35 in Enschede

Eine 65-jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall auf der N35, der Verlängerung der B54 in Enschede, ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei mit.
Symbolfoto © picture alliance / Friso Gentsch/dpa

Bei einem Verkehrsunfall auf der N35, der Verlängerung der B54 in Enschede, ist am Samstag eine 65-jährige Frau ums Leben gekommen. Zwei Menschen wurden verletzt.

Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall am Samstagnachmittag beteiligt, wie die niederländische Polizei mitteilte.

Augenzeugen zufolge soll die 65-Jährige in den Gegenverkehr geraten sein. Sie stieß frontal gegen ein entgegenkommendes Auto, dessen Insassen verletzt wurden. Ein weiteres Auto wurde beschädigt, dessen Insassen blieben unverletzt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.