Polizeieinsatz

Kindertagesstätte in Bocholt mit Hakenkreuz beschmiert

Beschmiert haben bisher unbekannte Täter unter anderem eine Wand einer Kindertagesstätte in Bocholt. Unter anderem mit einer antisemitischen Parole. Der Staatsschutz ist in Kenntnis gesetzt.
Die Polizei sucht nach Hinweisen aus der Bevölkerung. © dpa

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag auf dem Gelände einer Bocholter Kindertagesstätte am Akazienweg eine Hauswand, die Eingangstür, den Boden und den Briefkasten mit einem Filzstift beschmiert.

Nach Angaben der Kreispolizei befanden sich unter den Schmierereien auch ein Hakenkreuz und eine antisemitische Parole, weswegen – wie in solchen Fällen üblich – auch der Staatsschutz in Kenntnis gesetzt wurde.

Hinweise nimmt die Kripo in Bocholt unter der Telefonnummer 02871/2990 entgegen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.