Kriminalität

Metallstange im Maisfeld: Häcksler beschädigt, Kripo ermittelt

Das hätte böse ausgehen können: Eine Metallstange hat der Fahrer eines Maishäckslers in dem Feld in Gescher gefunden, das er abernten wollte. Der Sachschaden ist hoch, die Kripo ermittelt.
Schon wieder geriet ein 25-jähriger Bocholter mit der Polizei in Konflikt. © picture alliance / Patrick Seege

Eine Metallstange hat am Sonntag bei der Maisernte erheblichen Schaden an einem Häcksler angerichtet. Verletzt wurde niemand. Wie die Polizei mitteilt, spielte sich da Geschehen in Gescher ab.

In der Bauerschaft Tungerloh-Capellen war gegen 18 Uhr ein Erntefahrzeug auf einem Feld unterwegs. Als die Maschine die Maispflanzen einzog, hörte der Fahrer plötzlich ein lautes Geräusch aus dem Inneren. Wie sich herausstellte, hatten Unbekannte eine Metallstange im Mais platziert.

Bereits am Tag zuvor hatte der Geschädigte beim Ernten auf einem weiteren Maisfeld noch rechtzeitig eine Metallstange entdeckt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise an die Kripo in Ahaus: Tel. (02561) 9260.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.