In niederländischen Einrichtungen wurden die Coronaregeln verschärft.
In niederländischen Einrichtungen wurden die Coronaregeln verschärft. © dpa
Corona Niederlande

Nachbarland verzeichnet leichten Rückgang der Covid-19-Infektionen

Die Anzahl der Corona-Infizierten in den Niederlanden nimmt jetzt im Lockdown leicht ab. Nach Angaben der Behörden aber sind schon 12.685 Niederländer in Zusammenhang mit Corona gestorben.

Das Coronavirus macht auch den Niederländern schwer zu schaffen. Für die Grenzregion liegen nun (Donnerstag, 14. Januar) die aktuellen Zahlen vor: In der Provinz Overijssel sind in den letzten 24 Stunden 578 Personen als mit Covid-19 infiziert gemeldet worden. In der Teilregion Twente sind es sind 335, die Teilregion Salland meldet 243 Fälle. Twente beklagt fünf verstorbene Personen, Salland vier in den vergangenen 24 Stunden.

Fast 900.000 Coronafälle

1800 Patienten im Krankenhaus

Leichte Senkung spürbar

Alte Menschen besonders gefährdet

Über die Autorin
Redaktionsassistenz

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.