Pferde-Drama in der Dinkel: Feuerwehr rettet im Schlamm versunkenes Tier

Aus einem unbeschwerten Ausritt wurde eine dramatische Lage: Über drei Stunden dauerte der Einsatz der Feuerwehr, um eine im Schlamm des Uferbereichs versunkenen Stute zu retten. Zuvor hatten die jungen Reiterinnen erfolglos versucht, die betagte Pferdedame Cola aus der gefährlichen Lage zu befreien. Zum Glück endete der Rettungseinsatz erfolgreich. © Guido Kratzke
Lesezeit