Unfall

Sechsjähriges Kind bei Unfall in Schöppingen schwer verletzt

Unter den Augen der Eltern ist am Samstagmorgen ein sechsjähriger Junge bei einem Unfall in Schöppingen schwer verletzt worden. Der Junge war plötzlich aus einem parkenden Auto ausgestiegen.
Ein sechsjähriger Junge ist am Samstag bei einem Unfall in Schöppingen schwer verletzt worden (Symbolbild). © picture alliance/dpa

Beim Überqueren der Eggeroder Straße wurde am Samstagmorgen ein sechsjähriges Kind aus Schöppingen von dem Wagen eines 75-jährigen Autofahrers aus Schöppingen angefahren und schwer verletzt.

Plötzlich über die Straße gerannt

Der Junge stieg gegen 10.15 Uhr plötzlich aus einem parkenden Wagen, in dem sich auch seine Eltern befanden, aus und rannte über die Straße in Richtung Tankstelle.

In Begleitung eines Notarztes brachten ihn Rettungskräfte mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme blieb die Eggeroder Straße in beide Richtungen gesperrt.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt