Die Stadt Borken will ihre Energiespar-Bemühungen auf Schulen und Sportvereine ausdehnen.
Die Stadt Borken will ihre Energiespar-Bemühungen auf Schulen und Sportvereine ausdehnen. © Sven Kauffelt
Energiekrise

Strom und Heizung: Vereine und Schulen müssen mitsparen

Die Energiekrise trifft die Kommunen im Kreis Borken, das Thema Energiesparen gewinnt immer mehr an Bedeutung. In Borken ist die Stadt nun auf die Schulen und Sportvereine zugegangen.

Die Stadt will ihre Energiespar-Bemühungen auf Schulen und Sportvereine ausdehnen. In den vergangenen Wochen fanden deswegen Abstimmungsgespräche statt. „Ohne Einschränkungen wird es nicht gehen“, so Josef Nubbenholt, Vorsitzender des Stadtsportverbands, zur BZ.

Unterrichtsräume wurden mit Ventilatoren ausgestattet

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.