Die Geschäftsführer Dr. Frank (links) und Jan-Frederic Bierbaum
Die Geschäftsführer Dr. Frank (links) und Jan-Frederic Bierbaum © pd/Bierbaum
Wirtschaft in Borken

Textilfirma Bierbaum baut 150 Stellen in Borken und 180 in Polen ab

Paukenschlag beim Textilhersteller Bierbaum: Wie die Geschäftsführung am Montag erklärte, wird die Bettwäsche-Produktion in Deutschland und Polen im Frühjahr 2023 nahezu eingestellt.

150 Mitarbeiter in Borken verlieren ihre Jobs, in Polen weitere 180. Der Borkener Textilhersteller Bierbaum baut an seinem Stammwerk an der Gelsenkirchener Straße 150 Stellen ab und schließt nahezu die komplette Bettwäscheproduktion im Frühjahr. Diese übernimmt dann ein Betrieb in Pakistan. Zudem werden die Standorte in Ramsdorf und Bydgoszcz (Polen) geschlossen. Die Ramsdorfer Mitarbeiter sollen in Borken weiterbeschäftigt werden, in Polen werden alle 180 Stellen gestrichen.

Nötig, „um nicht die Firma als Ganzes zu gefährden“

Zuletzt 125 Millionen Euro Umsatz

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.