In Bocholt ist der Holtwicker Bach über die Ufer getreten.
In Bocholt ist der Holtwicker Bach über die Ufer getreten. © Karsten Tersteegen
Sturm

Überschwemmungen und umgeknickte Bäume: Unwetter wütet über Bocholt

Knapp 119 Einsätze hatte die Feuerwehr am Montagabend in Bocholt zu erledigen. Vor allem der Starkregen sorgte für viele Probleme: überschwemmte Gärten, nasse Keller, ausgefallene Ampeln.

Das Unwetter am Montagabend hat in Bocholt besonders heftig gewütet. Es gab nach Angaben der Feuerwehr knapp 119 Einsatzstellen. Personen sind nach dem jetzigen Stand der Dinge nicht verletzt worden. Das teilte die Stadt Bocholt mit. Über den entstandenen Sachschaden gibt es noch keine Angaben.

Holtwicker Bach ist über die Ufer getreten

Keller in Geschäften und Unternehmen vollgelaufen

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.