Vermisstenfall Winterswijk

Vermisste Frau aus Winterswijk wurde gefunden – bei guter Gesundheit

Eine 22-Jährige aus Winterswijk wurde seit dem vergangenen Donnerstag vermisst. Sie wurde gefunden, teilte die Polizei in Winterswijk jetzt mit. Die Polizei hatte mit Fotos nach der Frau gesucht.
Symbolbild © Friso Gentsch/dpa

Wie die Tageszeitung Tubantia berichtet, hatte die 22-Jährige am Donnerstag gegen 23 Uhr ihre Arbeit an der Waliënsestraat in Winterswijk beendet. Danach verlor sich die Spur.

Eine knappe Woche tauchte die Frau nicht auf. Ihre Familie bat die Bevölkerung über Soziale Medien, nach ihr Ausschau zu halten. Auch die Polizei suchte sie mit Hilfe von Fotos. Die Frau wurde schließlich gefunden, nachdem sie fast sieben Tage lang vermisst wurde. „Sie ist bei guter Gesundheit“, sagte Robbert Hummelink von der Polizei Winterswijk, der an der Suche beteiligt war.

„Es liegt an ihr, etwas dazu zu sagen“

Die Polizei hat nicht bekannt gegeben, wer die Frau gefunden hat oder wo sie gefunden wurde. Auch die Umstände, unter denen sie gefunden wurde, und die Hintergründe ihres Verschwindens – ob sie dies selbst gewählt hat oder ob eine Straftat vorlag – werden nicht gemeldet.

„Aus Gründen der Privatsphäre dieser erwachsenen Frau machen wir dazu keine Aussagen. Es liegt an ihr und ihrer Familie, etwas dazu zu sagen“, betont Robbert Hummelink.

I

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.