AB Elektronik

AB Elektronik

Der Arbeitskampf bei AB Elektronik ist vorbei. Seit dem 9. Januar hatten Betriebsrat und die Gewerkschaft IG Metall gegen Pläne gekämpft, die komplette Produktion von Werne ins rumänische Timisoara zu verlegen. Von Daniel Claeßen

Die Komplettschließung von AB Elektronik in Werne ist verhindert - zumindest bis Ende 2018. Das hat die IG Metall am Donnerstagvormittag auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Und Zahlen genannt - Von Sylvia vom Hofe

Produktionsverlagerung nach Rumänien

AB-Elektronik: Alles nur Muskelspiele?

TT Electronics macht in Sachen Produktionsverlagerung rund um AB Elektronik Nägel mit Köpfen – und trägt das nach außen. Von dieser Direktheit ist Alfons Eilers, erster Bevollmächtigter der IG Metall Von Daniel Claeßen

Quo vadis, AB Elektronik? Diese Frage hat der englische Mutterkonzern des Werner Automobilzulieferers nun beantwortet. Im Halbjahresbericht nennt TT Electronics erstmals öffentlich das Ziel der Produktionslinien, Von Daniel Claeßen

Die Geschäftsleitung von AB Elektronik hält den Warnstreik der Beschäftigten am Freitag für überflüssig. Dass es seit dem 9. Januar wenig Bewegung gegeben hat, schreibt sie den Arbeitnehmervertretern Von Daniel Claeßen

Die Belegschaft des Automobilzulieferers AB Elektronik hat einen ersten „Warnschuss“ abgegeben. Mehr als 200 Personen hatten sich am Freitagmorgen um 7 Uhr vor dem Werkstor versammelt und für zwei Stunden

Nach heutiger Betriebsversammlung

AB Elektronik: Demonstrationszug zum Werkstor

Die Fronten beim Automobilzulieferer AB Elektronik bleiben verhärtet: Auf einer Betriebsversammlung haben Betriebsrat und IG Metall noch einmal ihre Position untermauert. Bevor die rund 400 Teilnehmer Von Daniel Claeßen

Eigentlich sollte die Geschäftsführung von AB Elektronik am Donnerstag den Fragenkatalog der Arbeitnehmerseite beantworten. Doch Geschäftsführer Thomas Rinschede sagte den Termin kurzfristig ab – und Von Daniel Claeßen

Das Dortmunder Arbeitsgericht hat entschieden: Geschäftsleitung und Betriebsrat von AB Elektronik müssen vor einer Einigungsstelle verhandeln. Ob es tatsächlich zu Gesprächen über die geplante Verlagerung Von Daniel Claeßen

Urteil vor dem Arbeitsgericht

AB Elektronik: Betriebsrat muss verhandeln

Der Betriebsrat von AB Elektronik muss mit der Geschäftsleitung über die geplante Produktionsverlagerung ins Ausland verhandeln. Das hat das Dortmunder Arbeitsgericht entschieden. Zuvor hatten sich beide

Die Geschäftsleitung von AB Elektronik zieht vor Gericht: Der Automobilzulieferer hat den Antrag auf die Einsetzung einer Einigungsstelle unter Vorsitz eines neutralen Richters gestellt. Ziel ist es, Von Daniel Claeßen

Jetzt redet die Arbeitgeberseite: Thomas Rinschede hat die Medien für heute Mittag zu einer Pressekonferenz eingeladen. Der Geschäftsführer von AB Elektronik in Werne will über die weiteren Schritte des Von Daniel Claeßen

Die Spannungen zwischen der Geschäftsleitung von AB Elektronik und Betriebsrat/Gewerkschaft dürften sich womöglich vor Gericht entladen. Denn am Donnerstag hat die Geschäftsleitung von AB Elektronik die Von Jörg Heckenkamp

Streit um 400 Arbeitsplätze

AB Elektronik: Einigung auf Geheimklausel

Im Streit um die Verlagerung von 400 Arbeitsplätzen des Automobilzulieferers AB Elektronik von Werne ins Ausland kommt offenbar Bewegung. Die Arbeitnehmervertreter wollen die Wirtschaftlichkeit des Standorts Von Daniel Claeßen

Nächste Runde im Streit um die Arbeitsplätze von AB Elektronik in Werne: Die Leitung des englischen Mutterkonzerns TT Electronics hat Kritik von Betriebsrat und der Gewerkschaft IG Metall scharf zurückgewiesen. Von Daniel Claeßen

Der Mutterkonzern erwartet für den AB-Elektronik-Standort Werne im laufenden Jahr offenbar ein negatives Ergebnis. Betriebsrat und IG Metall sehen die Schuld dafür jedoch nicht in der Lippestadt. Ihr Von Daniel Claeßen

Wenn AB Elektronik tatsächlich 400 Arbeitsplätze streicht, würde die Stadt auf einen Schlag vier Prozent ihrer sozialversicherungspflichtigen Jobs verlieren. Mit dieser Zahl warb Bürgermeister Lothar Von Jörg Heckenkamp

700 Teilnehmer bei der Solidaritäts-Kundgebung für die Beschäftigten von AB Elektronik: Während die Organisatoren zufrieden sind, gibt es auch Kritik. Von Daniel Claeßen

Die Stadt Werne hat Zusammenhalt demonstriert und bei der Kundgebung am 1. Februar auf dem Marktplatz Solidarität mit den Beschäftigten von AB Elektronik gezeigt. 700 Menschen, so die offizielle Zahl, Von Daniel Claeßen

Die Bürgerversammlung zur Verlegung der 400 Arbeitsplätze aus Werne ins Ausland ist von IG Metall und dem Betriebsrat abgesagt worden. Zur zeit fehlte ein neuer Sachstand, heißt es zur Begründung. Ursprünglich Von Daniel Claeßen

Eine Stadt hält zusammen: Trotz Nieselregens und eiskaltem Wind haben rund 700 Menschen am Samstagmittag ihre Solidarität mit den Betroffenen von AB Elektronik gezeigt: In einem Protestmarsch gegen die Von Daniel Claeßen

Eine Stadt protestiert gegen den Abbau von 400 Arbeitsplätzen: Am Samstag findet in Werne eine Solidaritätskundgebung für die Beschäftigten von AB Elektronik statt. Vereine, Organisationen und die Parteien Von Daniel Claeßen

Vergleich der Wirtschaftsstandorte

Werne hat gegen Timisoara kaum eine Chance

Die Befürchtung ist Gewissheit: Im direkten Vergleich mit der rumänischen Stadt Timisoara hat der Wirtschaftsstandort Werne keine gute Position. Zu aggressiv sind vor allem die kommunalen Subventionen, Von Daniel Claeßen

Deutsche Minderheit in Rumänien

AB Elektronik: "Lebenswichtige" Investition

Sechs Milliarden Euro haben die deutschen Unternehmen seit den 90er-Jahren in Rumänien investiert. Eine Summe, die veranschaulicht, wie wichtig diese Firmen für das osteuropäische Land sind. Dafür findet Von Daniel Claeßen

Firmen haben es gut in Rumänien: Zumindest in Timisoara tut die Verwaltung alles dafür, damit Investoren wie AB Elektronik so billig wie möglich produzieren können. Doch wie sieht es mit den Angestellten Von Daniel Claeßen

Freitag, 16.15 Uhr in Rumänien am Flughafen von Timisoara. Daniel Claeßen wartet in der Espresso-Bar aufs Boarding seines Fliegers zurück via München nach Düsseldorf. Vorher zieht er mit Tobias Weckenbrock Von Tobias Weckenbrock

Donnerstag, 18 Uhr Ortszeit. Der zweite Tag in Rumänien neigt sich schon dem Ende entgegen. Einen Termin hat Daniel Claeßen am Abend noch. Zwischendrin nimmt er sich die Zeit, Redakteur Tobias Weckenbrock Von Tobias Weckenbrock

Gezielte Bildungsmaßnahmen, ein Kompetenzzentrum für Zulieferfirmen der Automobilindustrie und obendrein noch Grundstücke für lau: Die rumänische Stadt Timisoara geht beim Werben um ausländische Investoren Von Daniel Claeßen

Volle Unterstützung aus Politik und Verwaltung erfahren die Beschäftigten von AB Elektronik. Die Teilnehmer des runden Tisches sprachen sich am Mittwochabend dafür aus, noch eine weitere Gruppe im Kampf Von Jörg Heckenkamp

Verlagert AB Elektronik seine Produktion aus Werne nach Rumänien? Redakteur Daniel Claeßen ist auf Recherche-Reise und schaut sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Timisoara an. Seine Analyse: Von Daniel Claeßen

Mittwochabend, 19.30 Uhr Ortszeit: Daniel Claeßen ist nach einer ersten Rundfahrt durch die Stadt Temeschwar im Hotelzimmer angekommen und zieht mit Redakteur Tobias Weckenbrock kurz vor Feierabend eine Von Tobias Weckenbrock

Fragt man in der rumänischen Stadt Timisoara nach dem Unternehmen AB Elektronik, erhält man folgende Antwort: „Nie gehört. Wo sollen die denn sein?“ Auch TT Electronics, der englische Mutterkonzern, ist Von Daniel Claeßen

500 Beschäftigte haben am Dienstagmittag dafür gesorgt, dass der Bänder bei AB Elektronik stillstanden: Sie alle waren dem Aufruf zur Betriebsversammlung ins Kolpinghaus gefolgt. Zweieinhalb Stunden lang Von Daniel Claeßen

Zeichen der Solidarität

Mahnwache bei AB Elektronik in Werne

Die Produktion bei AB Elektronik stand am Sonntag natürlich still, aber auf dem Betriebsgelände am Standort Werne war einiges los: Um gegen die geplante Schließung des Standorts zu demonstrieren, hatten

1300 zusätzliche Regalstellplätze bietet das neue Logistik-Zentrum der Firma AB Elektronik im Wahrbink. Am Freitag eröffnete die Führung die 2800 Quadratmeter große Halle. Bei dieser Gelegenheit bekannte

Der Zulieferer AB Elektronik informiert seine Mitarbeiter heute auf einer Betriebsversammlung über die Konsequenzen der Krise in der Automobilindustrie. Neben einer Werksschließung über Weihnachten steht

Kündigungen bleiben ausgeschlossen

AB Elektronik weitet Kurzarbeit aus

Der Automobilzulieferer AB Elektronik muss die Kurzarbeit in der Produktion ausweiten. Sollte die Arbeitszeit ursprünglich ab dem 9. Januar um 20 Prozent reduziert werden, verzichten die Mitarbeiter im

WERNE Der Werner Automobilzulieferer AB Elektronik entlässt im April 225 Mitarbeiter, fast ein Drittel der Belegschaft. Auf einer Betriebsversammlung wurden die Mitarbeiter am Dienstag darüber informiert.

WERNE Rund 100 Noch-Beschäftigte des Automobilzulieferers AB Elektronik folgten am Montag dem Aufruf der Gewerkschaft IG Metall. Sie trafen sich im Großen Saal des Kolpinghauses, um die Details zum Sozialplan

WERNE Die gekündigten Mitarbeiter von AB Elektronik in Werne machten auf der Betroffenen-Versammlung am Montag ihrem Ärger Luft, signalisierten gleichzeitig aber auch Zustimmung für den Sozialplan. Die

WERNE Am Dienstag ist bei AB Elektronik die Frist abgelaufen: 194 Mitarbeiter haben sich zu einem Wechsel in die Transfergesellschaft „Traq“ entschieden. 210 kamen dafür in Frage. Für die übrigen Betroffenen

Über hundert Menschen haben sich am Mittwoch in der Arbeitsagentur Kamen arbeitsuchend gemeldet. Roswitha Hölscher ist eine von ihnen. Nach 22 Jahren bei der AB Elektronik GmbH kam das Aus.

WERNE Der Automobilzulieferer AB Elektronik arbeitet weiter an einem Konzept gegen die Auswirkungen der Wirtschaftskrise. Montag trafen sich Vertreter von Geschäftsführung, Betriebsrat, IG Metall und

WERNE Der Werner Automobilzulieferer AB Elektronik muss weitere 26 Mitarbeiter entlassen. Das bestätigte AB-Pressesprecherin Sandra Groß auf Anfrage der Ruhr Nachrichten.

WERNE Der Werner Automobilzulieferer AB Elektronik ist in der Sommerpause – mit neuen Verhandlungen über mögliche weitere Sparmaßnahmen ist laut Unternehmenssprecherin Sandra Groß vorerst nicht zu rechnen.

WERNE Eine Trendwende zeichnet sich ab: Der Werner Automobilzulieferer AB Elektronik schreibt wieder schwarze Zahlen. Geschäftsführer Thomas Rinschede warnt jedoch vor allzu großer Euphorie.

WERNE Ein Großteil der im März gekündigten Mitarbeiter von AB Elektronik wechselte in eine Transfergesellschaft. Ziel war es, die Beschäftigten für den weiteren Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Doch ganz

WERNE Zum 31. März endet die Transfergesellschaft für die ehemaligen Beschäftigten des Werner Automobilzuliferers AB Elektronik. Am Donnerstag zogen die Beteiligten nach zwölf Monaten Vermittlungsarbeit

Die IG Metall macht in Sachen AB Elektronik weiter Druck. Sie fordert die Werner Politik auf, sich für den Erhalt der Arbeitsplätze einzusetzen. Bürgermeister Lothar Christ soll einen Runden Tisch einberufen. Von Jörg Heckenkamp