Abenteuer

Abenteuer

Die Castroper Udo Strehlau und seine Frau Sandra wohnen seit Anfang 2016 in Shanghai. Die Firma, bei der Sandra Heiderich-Strehlau arbeitet, hat sie für einen befristeten Zeitraum nach China geschickt. Von Fabian Paffendorf

Beim Teutates! Am 19. Oktober erscheint das 37. Abenteuer des gallischen Helden Asterix. Titel: „Asterix in Italien“. Den Text hat ein Übersetzer vom Niederrhein formuliert: Klaus Jöken (58) aus Kleve

Labyrinth auf dem Hof Wehling

Abenteuer im Mais

Von wegen pillepalle! Bei meinem Gang über verschlungene Pfade, eingerahmt von vier Meter hohen Maispflanzen, komme ich gehörig ins Schwitzen. Jetzt weiß ich, warum dieser Ort „Labyrinth“ heißt. Erst Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Eine faszinierende Reise durch das Reich der Schatten unternimmt die US-Tanzkompanie Pilobolus noch bis zum 6. August in der Kölner Philharmonie: Umjubelte Premiere feierte „Shadowland 2 – Das neue Abenteuer“

Anfang April hatte die Boutique „Royal Lion VIP“ an der Straße Markt/Ecke Bonenstraße in Werne eröffnet. Seit dieser Woche ist der Laden von Ex-Profi-Kicker Mo Idrissou jedoch geschlossen – was zu Verwunderung Von Daniel Claeßen

Rafika Ettaqi (27) verlässt nach dieser Saison die Bundesliga-Handballerinnen des BVB. Die Linkshänderin schließt sich dem Aufsteiger HSG Bensheim-Auerbach an. "Ich möchte mein Niveau weiter steigern Von Jürgen Koers

Nachbarschaften im Korso-Fieber

Wikinger lieben Dahlien

Wickie und die starken Männer haben Einzug ins Dahliendorf gehalten, Wickie - das sind Lara, Paula oder Irina. Die starken Männer, ganz klar, sind ihre Väter. Gemeinsam ziehen sie in das Abenteuer, das Blumenkorso heißt.

Gibt es im Dschungel von Amazonien eine versunkene Hochkultur? Heute wissen wir, dass Indios dort lebten, die bemerkenswerten Humus für den Ackerbau erfanden und zivilisatorisch mehr waren als Jäger und Sammler. Von Kai-Uwe Brinkmann

Silke Kemnitz-Brenjo begibt sich mit ihrer Kamera auf Zeitreise. Die Dortmunder Fotografin ist eine moderne Entdeckerin, eine Jüngerin der Lost-Places-Bewegung. Bei ihren Ausflügen in verlassene Gemäuer Von Nicole Giese

Ridley Scott, geistiger Vater und Impulsgeber der "Alien"-Filme, baut den Zyklus weiter aus. Bei "Alien - Covenant" nimmt er Erzählfäden von "Prometheus" (2012) auf, entwirft ein geschlossenes neues Kapitel, Von Kai-Uwe Brinkmann

Sechs Astronauten an Bord der Raumstation ISS schweben über der Erde und jubeln. Es gelang ihnen, eine havarierte Kapsel zu bergen, die Proben vom Mars enthält. Nach Hinweisen der automatischen Analyse Von Kai-Uwe Brinkmann