Abriss

Abriss

Der Bauausschuss vertagt die Aufstellung des Bebauungsplans für den Marktneubau am Breul aus Enttäuschung über Präsentation ohne Planeinsicht. Von Stefan Grothues

Wenn am Montag die Mädchen und Jungen der Olfener Wieschhofschule aus den Osterferien kommen, finden sie eine veränderte Schule vor. Mehrere Räume stehen nach den begonnenen Abrissarbeiten nicht mehr zur Verfügung. Von Theo Wolters

Die Tage des Herberner St.-Joseph-Hospitals sind gezählt. Noch in diesem Jahr soll es abgerissen werden. Für Christel Homann ein komisches Gefühl: Sie hat dort viele Jahre gearbeitet und einiges erlebt. Von Vanessa Trinkwald

Haus Westermann steht im Herzen der Schlossgemeinde: eine Gaststätte, deren Tage gezählt sind. An ihre Stelle soll ein neuer Gebäudekomplex zum Wohnen, Einkaufen, Betreuen, Informieren und Treffen treten. Von Sylvia vom Hofe

„Ist das ein Denkmal oder kann das weg?“ Unter dieser Fragestellung hatten sich die Denkmalschützer des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) verschiedene Häuser im Innenstadtbereich von Werne genauer angesehen. Von Sylvia vom Hofe

Vor fünf Jahren brannte der Schlachthof an der Borker Straße in Lünen: Das Feuer war verheerend, der Hof wurde nie wiedereröffnet. Jetzt steht der Abriss des alten Schlachthofs bevor. Wie es mit dem Areal Von Peter Fiedler

Über 100 Jahre lang stand das alte Krankenhaus in Herbern, nun muss es bald abgerissen werden. Am Donnerstag feierten etwa hundert Herberner und Gäste einen Abschiedsgottesdienst und schwelgten in Erinnerungen

Dem alten Herberner Krankenhaus am Bakenfelder Weg ist nur noch eine kurze Gnadenfrist beschieden. Ende des Jahres weicht das traditionsreiche Gebäude endgültig einem Neubauprojekt. Nach einigem Hin und Von Sylvia vom Hofe, Jörg Heckenkamp

Nach einer längeren Verzögerung ist es am 24. September 2016 soweit: Die Josef-Kirche in Selm wird offiziell entweiht. Danach soll sie Stück für Stück ausgeräumt und entkernt werden, dann folgt der Abriss. Von Theo Wolters

Es klingt wie ein Schildbürgerstreich: Der Ausbau des Rhein-Herne-Kanals in Henrichenburg beginnt in fünf Jahren, aber zwei Familien sollen schon in diesem Jahr ihre Häuser räumen. Die Häuser werden abgerissen, Von Abi Schlehenkamp

Frage: Was hat die Weltpolitik und die geschlossene Balkanroute mit der Parkplatzerweiterung an der Stegerstraße zu tun? Antwort: Weil Stadtlohn seit Monaten kaum neue Flüchtlinge zugewiesen werden, kann Von Stefan Grothues

Altes Gebäude wird abgerissen

Berufskolleg Werne bekommt eine neue Turnhalle

Das Berufskolleg in Werne bekommt eine neue Turnhalle. Nach einer geschätzten Bauzeit von einem Jahr soll die alte Turnhalle im Sommer abgerissen werden. Schüler und Lehrer müssen zunächst mit Veränderungen Von Daniel Claeßen

Die Weihbachschule ist am Mittwoch abgerissen worden. In Kleinstarbeit hat Baggerführer Michael Wiesemann von der Firma WBI den Abbruch der ehemaligen Grundschule vorgenommen. Von Helga Felgenträger

Wichtige Information für Autofahrer: In der Castroper Altstadt wird das Haus an der Lönsstraße 39 abgerissen und neu gebaut. Deshalb wird die Lönsstraße auf Höhe des Parkplatzes "Im Ohr" für etwa ein

Für einen bewussteren Umgang mit den Gebäuden, die das Ortsbild prägen, tritt der Raesfelder Industrie-Fotograf Reinhard G. Nießing ein. Aufhänger ist die Zustimmung des Bauausschusses zum Abriss des Von Berthold Fehmer

Ehemaliger Gasthof "Zur Femeiche"

Bauausschuss empfiehlt den Abriss

Der Erler Ortsbild wird sich demnächst ändern: Bei einer Gegenstimme der SPD hat der Raesfelder Bau- und Umweltausschuss am Montag dem Abriss der ehemaligen Hofstelle Brand und des Gasthofes „Zur Femeiche“ zugestimmt. Von Berthold Fehmer