Adolf-Grimme-Preis

Adolf-Grimme-Preis

Obwohl er immer wieder sein Leben riskiert, sagt Ashwin Raman über sich: "Ich bin kein Abenteurer". Seit mehr als 40 Jahren berichtet der Selmer Dokumentarfilmer, der kürzlich mit dem Grimme-Preis einen Von Sylvia vom Hofe

Dortmunder in Nominierungskommission

Nordstadt-Doku bekommt den Grimme-Preis

Der Westdeutsche-Rundfunk (WDR) erhält für seine Dokumentation "Nordstadtkinder - Lutwi" den Grimme-Preis in der Kategorie Kinder und Jugend. Das teilte das Grimme-Institut am Mittwoch mit. Ein Dortmunder Von Jana Klüh

Es ist wohl der renommierteste Preis, den man als TV-Journalist gewinnen kann - und ein Selmer kann ihn sich nun in den Trophäenschrank stellen: Ashwin Raman aus Selm hat den Grimme-Preis gewonnen. Der Von Sylvia vom Hofe, Simon Bückle

Er war im Irak und in Syrien, filmte an der Front im Krieg gegen den IS. Dieser Einsatz hat dem Selmer Dokumentarfilmer Ashwin Raman nun eine Nominierung für den Grimme-Preis eingebracht. Der 70-Jährige Von Sylvia vom Hofe