Advent

Advent

Der Bau der Kapelle am Altenwohnhaus St. Josef Selm befindet sich im Zeitplan. Am dritten Adventssonntag soll sie eingeweiht werden. Auch mit dem Bau des Pfarrheims wurde begonnen. Etwas später als geplant, Von Theo Wolters

Die erste Hürde ist genommen: Die Pläne der Stadtverwaltung und des EUV Stadtbetriebes für eine Neuerfindung des Weihnachtsmarktes in Castrop haben bei der Standortgemeinschaft Casconcept am Donnerstag Von Tobias Weckenbrock

Änderungen bei Gottesdiensten

In St. Sixtus ticken die Uhren sonntags anders

In der katholischen Pfarrei ändern sich an den Wochenenden die Gottesdienstzeiten. Einigen Mitgliedern könnte es schwer fallen, sich darauf einzulassen. Eine Alternative gibt es aber nicht. Von Elisabeth Schrief

Ab dem 16. November geht es für die Besucher des Adventsmarkts wieder „Ab ins Zelt“. Bei der Veranstaltungsreihe mit satirischem Adventskalender und Rahmenprogramm gibt’s einige Überraschungen. Was es Von Felix Püschner

Schlittschuhbahn, Eisbahn, überhaupt eine Bahn zum Schlittschuhlaufen? Eine Frage, die sich in der Stadt mit Blick auf die Adventszeit viele Menschen stellen – und an der der EUV-Stadtbetrieb gerade intensiv arbeitet. Von Tobias Weckenbrock

„Das Tor“ heißt ihre jüngste Aquarellmalerei. Das Tor zur Kunst hat sich für Kathrin Müller aus Herbern vor elf Jahren eher zufällig geöffnet. Durch eine fixe Idee. Nun stellt die Hobbymalerin ihre Bilder Von Vanessa Trinkwald

Eine Weste nach Maß, ein Tor, das keins war, ein scheinbar unerwarteter Anruf und ein ganz besonderes Geschenk zum eigenen Ehrentag. Wir haben die schönsten Geschichten aus Castrop-Rauxels Sport für Sie gesammelt. Von Jens Lukas, Jörg Laumann, Hans-Jürgen Weiß

Weihnachten, Fest der Liebe, Fest der Familie - und auch der Kirchenbesuche? Stimmt das eigentlich noch oder haben sich die Werte verschoben? Wir haben die evangelische Pfarrerin Silke Niemeyer zur ihren Von Thomas Aschwer

Kein verkaufsoffener Sonntag im Advent - dafür die Premiere des Ascheberger Weihnachtsabends: Viele Ascheberger Kaufleute beteiligten sich an der Aktion. Die SuB-Band, geschmückte Tannenbäume, riesige

Der vierte Advent gilt als „Tag der nahenden Freude“. Auch deshalb war bei den Fans den FC Schalke 04 am Sonntag wohl vergessen, dass es ausgerechnet wegen eines Weihnachtssingens im Vorfeld so manchen

Vorweihnachtlicher Ärger statt königsblauer Besinnlichkeit: Auf Schalke sorgt das erste große Weihnachtssingen in der Veltins Arena für Unfrieden unter den Anhängern. Denn während die FC Schalke 04 Arena

Eine bessere Einstimmung auf das Weihnachtsfest hätte es kaum geben können. Etwa 200 junge Sänger und Instrumentalisten lieferten gestern und vorgestern in der proppenvollen Gesamtschul-Aula erneut einen Von Helmut Scheffler

Sie machen wieder gemeinsame Sache: Fast auf den Tag genau ein Jahr nach der gelungenen Premiere veranstalten die Futsaler von Holzpfosten Schwerte 05 und die Volleyballerinnen des VV Schwerte am Samstag, Von Michael Doetsch

Erzgebirgischer Holzschmuck in Schwerte

Traditionen aus dem Land des Weihnachtsmannes

Lars-P. Weinhold aus Geisecke pflegt die Traditionen aus dem erzgebirgischen Seiffen, der Heimat der Räuchermänner und Pyramiden. Der Inhabers des Restaurants Wellenbad ist nämlich dort aufgewachsen, Von Reinhard Schmitz

Engel haben für viele Menschen eine besondere Bedeutung. Manche fühlen sich von einem Schutzengel in ihrem Leben begleitet. Andere sehen Engel als Vermittler im Gebet. Engel begleiten das Leben Christi. Von Ronny von Wangenheim

Was passiert eigentlich in der Weihnachtsgeschichte? Und wie feiern die Kinder des Ergster Kindergartens Regenbogen das Fest zusammen mit ihren Familien? Im Video erklären die Kinder mit ihren Worten, Von Annette Theobald-Block

Das Jesuskind hat die Qual der Wahl. Gleich vier Ställe stehen ihm sperrangelweit offen auf der ausgedehnten Weidelandschaft. Jedes Jahr baut Ulrich Stoffel aus Schwerte-Geisecke im Advent die große Bethlehem-Landschaft Von Reinhard Schmitz

Die ganze Adventszeit über durften Besucher des Dortmunder Zoos selbst über die Höhe ihres Eintrittspreises bestimmen. Am Sonntag ging die Aktion zu Ende. Wir ziehen Bilanz. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ein kleiner Tannenbaum war das Geschenk zu seinem 40. Geburtstag, das Arno Albrecht vor sein Haus an der Alsenstraße in Lünen pflanzte. Heute, 15 Jahre später, ist der Baum elf Meter hoch – und in der Von Marc Fröhling

Am Samstag feierte der Weihnachtsmarkt in Wandhofen sein 10-jähriges Jubiläum mit Musik, Glühwein und weihnachtlicher Dekoration. Auch die anderen Weihnachtsmärkte in den Vororten versprühten ihren Charme.

Ein Selfie-Wettbewerb, ein lebendiger Adventskalender, Öffnungszeiten bis 22 Uhr, ganz viel Musik und noch mehr Weihnachtsstimmung: Das alles hat der Ascheberger Weihnachtsabend zu bieten. Zum ersten Von Helga Felgenträger

Weihnachtliche Stimmung kehrte am Mittwoch in das Forum des Städtischen Gymnasiums Selm ein - denn die Schule hatte zum Konzert "Musik im Advent" eingeladen. Die Schüler traten in Chören, Instumental-Ensembles Von Beate Dorn

Von den frostigen Temperaturen ließen sich die Langerner am Sonntagmorgen nicht abschrecken - ein Besuch auf dem traditionellen Weihnachtsmakt ist schließlich Pflicht. Auch wir waren mit dicken Handschuhen Von Jan Hüttemann

Es wird ein wahrlich musikalischer Weihnachtsmarkt: Am Samstag und Sonntag findet auf dem Kirchplatz der alljährliche Budenzauber zur Adventszeit statt, umrahmt von Darbietungen der Alten Kameraden, der Von Christiane Nitsche

Rock- und Blueskonzert im Advent

So wird die Schwerter "Noisy Night" 2016

Einmal im Jahr drehen Schwertes Rock-Veteranen noch einmal die Verstärker auf. Und zwar immer kurz vor Weihnachten, bei der "Noisy Night". Was hinter dieser Tradition steht, wer dieses Jahr spielt und Von Heiko Mühlbauer

Schön war er nicht, der Weihnachtsbaum, der 2014 in der Vredener Innenstadt stand. Doch engagierte Bürger machten sich von selbst daran, den löchrigen Baum mit Schmuck und Lametta aufzuhübschen. Die Ideenfabrik Von Julian Schäpertöns

Fast fünf Mal so viele Besucher

Preisaktion im Zoo ist bislang ein voller Erfolg

Der Allwetterzoo in Münster hatte es vorgemacht, der Dortmunder Zoo hat dieses Jahr nachgezogen und meldet ebenfalls Erfolg mit der Preisaktion "Zoo wie du willst". Und "Zoo oft du willst". Seit dem ersten Von Gaby Kolle

Dichtes Gedränge herrschte auf den Gängen des Kindergartens St. Margareta in Asbeck, als die Einrichtung - wie immer vor Beginn der Adventszeit - zum Adventsbasar und zum Tag der offenen Tür einlud. Von Elvira Meisel-Kemper

Die weißen Vorhänge schützen vor neugierigen Blicken: Dahinter bereitet Gabriela Fleige gerade alles für ihre diesjährige Adventsausstellung vor. In den Räumen an der Südstraße/Ecke Altenhammstraße gibt Von Vanessa Trinkwald

Ein Gemeinschaftsprojekt, das einen Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger und die auswärtigen Gäste gleichsam schafft: Die neue Stadtlohner Weihnachtsbeleuchtung wird in der kommenden Woche vor dem Von Michael Schley

Pünktlich zur Adventszeit hat der Dortmunder Zoo am Sonntag seine Aktion "Zoo wie du willst" gestartet. Bis zum 4. Adventssonntag am 18. Dezember entscheiden die Besucher selbst, wie viel ihnen der Besuch wert ist.

Weihnachtseschichte im Mini-Format

Playmobil-Schau im Domschatz Essen erweitert

Die kleinen bunten Plastikfiguren sind zurück: Nach dem großen Erfolg im vergangenen Winter zeigt der Essener Domschatz auch in diesem Jahr die Weihnachtsgeschichte mit Playmobil-Figuren in einer Ausstellung. Von Julia Gaß

Die St. Marien-Gemeinde hat am Samstag zum Besuch der großen Krippen- und Adventsausstellung im Kirchladen „Laudate“ und dem voradventlichen Markt in Lünen eingeladen. Die Einnahmen sollen auch in diesem Von Michael Blandowski

Bambi-Gewinner Florian Silbereisen wird am vierten Advent beim Großen Weihnachtssingen auf Schalke auftreten. Gemeinsam mit der Neuen Philharmonie Westfalen und dem Musikverein Gelsenkirchen wird der

Selbst ist der Mann. Das trifft definitiv auf Hugo Regenbrecht zu. In seiner Garage entstehen derzeit zahlreiche Bäume, Sterne und Sternschnuppen. Was es damit auf sich hat? Sobald die Adventszeit näher

Weihnachtsmarkt und Eisstockschießen

Stadtlohn lockt zum dritten Advent aufs Eis

Der Herbst läuft gerade zur Höchstform auf, aber das SMS-Stadtmarketing hat bereits den Weihnachtsmarkt und die Meisterschaft im Eisstockschießen fest im Blick.

Die Amazon-Mitarbeiter in Werne haben am 4. Advent frei. Erfolgreich hat die Gewerkschaft Verdi gegen die Sonntagsarbeit am 20. Dezember geklagt. Zunächst galt ein Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf Von Daniel Claeßen

1200 Quadratmeter Pflastersteine haben die Arbeiter auf dem Castroper Marktplatz inzwischen verlegt. Die ersten Sitzbänke stehen auch bereits. Zeit für einen Zwischenstand. Wir listen auf, was bereits Von Robert Wojtasik

Alte Weihnachtstraditionen werden vielerorts nicht mehr gelebt, oder sind in Vergessenheit geraten. Dennoch sind die Vorweihnachtszeit und die Tradition auf dem Erler Hof Kempkes bei der heute 67-jährigen Von Petra Bosse

Das Adventszelt auf dem Altstadtmarkt in Castrop-Rauxel hat sich auch in diesem Jahr wieder bewährt. Sowohl mit den Gästen als auch mit den Auftritten sind die Veranstalter zufrieden und garantieren die Von Michael Fritsch

Es riecht lecker. Und bunt ist es auch. In der Kindertageseinrichtung St. Johannes im Selmer Stadtteil Cappenberg ist der Advent unüberseh- und riechbar. Wir haben die kleinen Weihnachtsbäcker, Geschichtenerzähler Von Arndt Brede

Jeden Morgen das Türchen am Adventskalender öffnen. Den perfekten Baum aussuchen und schmücken. Und natürlich: Geschenke auspacken. Das alles gehört zur Weihnachtszeit dazu. Doch warum feiern wir Weihnachten Von Marie Rademacher

Friedliche Adventszeit, überall, in jeder noch so kleinen Hütte. Schön wär's. In Stadtlohn ist eine Nachbarschaft gerade sehr enttäuscht, weil sie eine Hütte abbauen musste, die doch nur einem guten Zweck diente.

Bilanz zum Adventssonntag

Es hätte besser laufen können

Süßer die Kassen nie klingeln? Ganz so ist es nicht. Erstmals überhaupt in der Adventszeit waren die Geschäfte am Sonntag geöffnet. Die Bilanz für diese Premiere fällt nur mittelprächtig aus. Denn viele

Hereinspaziert ins Herz der Castroper Altstadt: An 22 gemütlichen Holzbüdchen konnte beim "Himmlischen Advent" am Wochenende auf die Suche nach einem originellen Geschenk gegangen werden. Das lockte zahlreiche Von Ursula Bläss

Am Wochenende steht einer der Höhepunkte in der Vorweihnachtszeit an: Neben dem zweiten Advent wird der Nikolaus am Sonntag zelebriert. Um diesem Tag zu frönen, finden zahlreiche Aktionen in Castrop-Rauxel Von Thomas Schroeter, Verena Schafflick

Farbenfroh ist nicht nur der Weihnachtsbaum, der mit Beginn der Adventszeit den Raum vor dem Sitzungssaal des Rathauses in Stadtlohn schmückt, sondern bunt und facettenreich ist auch die Welt von Menschen

Johann-Breuker-Platz

Kirchhellener Wintertreff

Woher die große Tanne kommt, die beim Kirchhellener Wintertreff auf dem Johann-Breuker-Platz aufgestellt wird, steht noch nicht fest. Ansonsten ist alles bereit für ein gemütliches Treffen bei Glühwein Von Ronny von Wangenheim

Es ist kein Weihnachtsstern, der ab dem 1. Dezember über Castrop-Rauxel leuchtet. Sondern ein Laser. Ein grüner Lichtstrahl, um genau zu sein. Noch bis Heiligabend soll der Strahl über der Stadt leuchten. Von Thomas Schroeter

Trotz starkem Wind und Dauerregen haben viele Besucher den Weg zum Weihnachtsmarkt in der Freilichtbühne gefunden. Wir haben mit dem Ehrenvorsitzenden des Vereins Freilichtbühne, Gottfried Forstmann, Von Jean-Pierre Fellmer