Adventslichter 2016

Adventslichter 2016

Bilanz der Adventslichter-Aktion

Überwältigendes Spendenaufkommen: 32.450 Euro

Wie in den vergangenen zwei Jahren knackten die großzügigen Dorstener Spender auch bei der Adventslichter-Aktion 2016 wieder die 30.000-Euro-Marke. Von Anke Klapsing-Reich

Bei unserem letzten Fall geht es um eine 60-jährige alleinstehende Frau mit großer Wirbelsäulenproblematik, die dringend eine orthopädische Matratze benötigt. Ihre jetzige Matratze ist 15 Jahre alt und durchgelegen.

Die Zwischenbilanz der Aktion, bei der wir täglich um Unterstützung für eine konkrete Person oder Familie bitten, ist überwältigend und lässt darauf hoffen, dass die zu erwartende Endsumme an das Vorjahresergebnis Von Anke Klapsing-Reich

"Was für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit ist, ist für andere unerreichbar." Diese traurige Wahrheit erfährt Marlies Wiemeyer regelmäßig in ihrem Arbeitsalltag beim Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Depressionen und andere psychische Erkrankungen beeinträchtigen das Leben schwer. Deswegen bittet Caritas-Mitarbeiter Winfried Bartsch heute für vier Klienten um Unterstützung.

Heike Pithan ist beim Caritasverband Dorsten im Bereich Betreutes Wohnen für psychisch Kranke zuständig. Sie hat sich bei ihren Klienten umgehört und vier Adventslichter-Wünsche gesammelt. Von Anke Klapsing-Reich

Im Juli ging es bei der schwangeren jungen Mutter plötzlich alles ganz schnell. Ende des 5. Monats musste sie ihre kleine Tochter per Kaiserschnitt plötzlich zur Welt bringen. Sie wog nur 600 Gramm und

Die Wohnungslosenhilfe gehört in diesem Jahr zum ersten Mal zum Kreis der Adventslichter-Aktionspartner. Vanessa Greef, Leiterin der Beratungsstelle an der Borkener Straße 37, ist bemüht, den Menschen,

Die Mobile Jugendhilfe in Dorsten ist direkt vor Ort, dort, wo Hilfe gebraucht wird. Deswegen weiß Mitarbeiterin Helga Probst auch ganz genau, wo der Schuh drückt, zum Beispiel bei Familie K.

Die Vereinigung für sozialpädagogische und wirtschaftliche Betreuung, kurz VSWB e.V., ist ein anerkannter Betreuungsverein. Die Mitarbeiter führen rechtliche Betreuungen in Dorsten durch. Dabei lernten

Das Ambulant Betreute Wohnen der Caritas ist ein Hilfsangebot auf freiwilliger Basis. Es bietet Menschen, die sich aufgrund einer psychischen Erkrankung (noch) nicht alleine im Alltag zurechtfinden, individuelle