Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Den Grünen fehlen öffentliche Toiletten in der Innenstadt

mlzProjekt „nette Toilette“

Die Grünen möchten das Projekt „nette Toilette“ in Ahaus etablieren. Dabei sollen gastronomische Betriebe in der Innenstadt ihre Toiletten Besuchern kostenlos zur Verfügung stellen.

Ahaus

, 09.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Ahaus sei eine lebens- und liebenswerte Stadt, begann Klaus Löhring (Grüne) seinen Vortrag in der Sitzung des Hauptausschusses am Donnerstagabend. „Das sollte spürbar sein und bleiben.“ Doch nicht immer ist eine „spürbare Erleichterung“ möglich. Deshalb der Grünen-Vorschlag: In den Etat für 2019 sollten 10.000 Euro eingestellt werden für eine Teilnahme am Netzwerk „Die-nette-Toilette.de“.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich, schon können Sie weiterlesen.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt