Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frau bei Autounfall in Wüllen schwer verletzt

Unfall in Wüllen

Schwer verletzt wurde am Dienstag eine 55-jährige Frau aus Heek bei einem Unfall in Wüllen. Die Frau wurde mit dem Rettungsdienst ins Ahauser Krankenhaus gebracht.

12.03.2019 / Lesedauer: 2 min

Ein 21 Jahre alter Autofahrer aus Legden befuhr am Dienstag gegen 6.05 Uhr die Straße Quantwick in Richtung K 20. Als er die K 20 in Richtung Sabstätte überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 55-jährigen Heekerin, welche die K 20 in Richtung Stadtlohn befahren hatte.

Die Heekerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und durch den Rettungsdienst ins Ahauser Krankenhaus gebracht. Dort wurde sie stationär aufgenommen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt