Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Haus Hoppe strahlt in neuem Glanz

Bilderausstellung

Rechtzeitig zum Denkmaltag am Sonntag, 9. September ist die Instandsetzung der Außenfassade durch engagierte Ottensteiner Firmen und durch Eigenleistung von Mitgliedern des Heimatvereins Ottenstein abgeschlossen worden. Jetzt werden Gouachen und Fotos ausgestellt.

OTTENSTEIN

05.09.2012
Haus Hoppe strahlt in neuem Glanz

Haus Hoppe als Motiv einer Gouache des Amsterdamer Künstlers Theo de Feyter

 Finanzielle Unterstützung kam von der Sparkassenstiftung der Stadt Ahaus. Zum Denkmaltag öffnet das Haus Hoppe seine Türen zu einer Wanderausstellung der Ahauser Bilder-Serie des niederländischen Künstlers Theo de Feyter. Ergänzend dazu werden alte Fotos vom Dorf Ottenstein gezeigt. Darüber bietet der Heimatverein am Sonntag selbstgebackenen Kuchen und Kaffee an. Der Erlös ist für Haus Hoppe bestimmt.Zu allen Öffnungszeiten können alte Fotos und Negative von Ottenstein und Totenzettel abgegeben werden. Auch der historische Ottensteiner Stadtatlas kann erworben werden. Die Ausstellung ist auch an den folgenden Sonntagen (16. 23. und 30. September) jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Lesen Sie jetzt