Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mehrere Jugendliche an Ahauser Schule von Krätze betroffen

mlzKrätze

In Ahaus müssen einige Schüler des Alexander-Hegius-Gymnasiums derzeit zu Hause bleiben. Sie haben Krätze, eine ansteckende Hautkrankheit. Die Schulleitung hat Vorsichtsmaßnahmen ergriffen.

Ahaus

, 28.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Quälend juckende Haut, unerträglich, Tag und Nacht, am ganzen Körper. Die Diagnose: Krätze. Davon betroffen sind aktuell einige Schüler des Alexander-Hegius-Gymnasiums in Ahaus. Weniger als fünf Jugendliche seien es, berichtete Schulleiter Michael Hilbk am Mittwoch in einem Telefonat mit unserer Redaktion. An der Herta-Lebenstein-Realschule in Stadtlohn ist aktuell ein Schüler von der Hautkrankheit betroffen. Das sagte Karlheinz Gördes, Pressesprecher des Kreises Borken, auf Anfrage.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor vrsteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt