Alexander Nübel

Alexander Nübel

Torwart-Legende Sepp Maier sieht beim FC Bayern keine guten Chancen für Alexander Nübel. Er rät dem Torwart zu einer Leihe zu Schalke 04. Von Frank Leszinski

Das kommt selten vor: Der FC Bayern hat mit einem offiziellen Statement in die Debatten um Schalke-Torwart Alexander Nübel eingegriffen. Von Frank Leszinski

Trainer David Wagner kündigt an, dass der Nübel-Vertreter die eigentliche Nummer eins zunächst einmal abgelöst hat. Die Entscheidung vor dem Bayern-Spiel sei „alternativlos“ gewesen.

Vor wenigen Wochen hätte das DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Schalke 04 und dem FC Bayern als Pokalhit firmiert. Doch jetzt ist alles anders. Das sind die Gründe. Von Frank Leszinski

Markus Schubert oder Alexander Nübel? Der Trainer will erst mit beiden Torhütern persönlich sprechen. Michael Langer ist laut Wagner kein Thema.

Auch wenn Schalkes Entscheidungsträger nichts von einer Krise wissen wollen: In Köln (Sa. 18.30 Uhr/Sky) steht die Wagner-Elf unter Druck. Von Frank Leszinski

Beim Debakel gegen Leipzig erwischte Alexander Nübel einen rabenschwarzen Tag. Der Schalker Torhüter erhielt jedoch Rückendeckung trotz seiner gravierenden Patzer. Von Frank Leszinski

Vor dem Spiel am Freitag bei Hertha BSC war David Wagner anzumerken, wie sehr ihn die Torhüterdiskussion in den vergangenen Wochen genervt hat. Jetzt herrscht Klarheit – bis auf Weiteres. Von Frank Leszinski

Alexander Nübel wird am Freitag im Schalker Tor im Spiel bei Hertha BSC Berlin stehen. Markus Schubert, der Nübel vertrat als dieser gesperrt war, laboriert an Patellasehnenproblemen. Von Frank Leszinski

Gegen den belgischen Erstligisten VV St. Truiden kassierte Schalke eine 0:1-Niederlage. Nach der Partie äußerte sich Trainer David Wagner. Von Matthias Heselmann

Kaum ein Thema beschäftigt Fußball-Deutschland so sehr wie der Wechsel von Alexander Nübel zu den Bayern. Jetzt meldete sich Nationaltorhüter Manuel Neuer mit einer Kampfansage zu Wort. Von Matthias Heselmann

Jetzt ist es offiziell – Alexander Nübel wechselt im Sommer nach München. S04-Trainer Wagner reagiert gelassen, aber die Kapitänsbinde ist der Torhüter los. Und was ist mit dem Stammplatz? Von Matthias Heselmann

Eine Überraschung ist es nicht, aber jetzt ist es offiziell: Alexander Nübel wechselt im Sommer von Schalke zu Bayern München. So reagieren die Schalker Verantwortlichen. Von Matthias Heselmann

Auch Schalkes früherer Manager Heribert Bruchhagen kritisiert den Torwart. In den sozialen Medien wird über die Absetzung als Kapitän diskutiert. Von Frank Leszinski

Torwart Alexander Nübel wird den FC Schalke 04 am Saisonende verlassen. Diese Entscheidung verärgert die Vereinsführung. Ein Neuzugang in der Winterpause steht bereits so gut wie fest. Von Frank Leszinski

Keeper Alexander Nübel wird den Verein am Saisonende verlassen: Der 23-Jährige will seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Die Schalker Verantwortlichen sind sauer. Von Matthias Heselmann

Torwart Alexander Nübel wurde vom DFB-Sportgericht für vier Spiele gesperrt. Er fehlt damit in den Spielen gegen Wolfsburg und Freiburg sowie in der Rückrunde gegen Gladbach und Bayern. Von Frank Leszinski

Beim Schalker Training am Montag waren Alexander Nübels brutales Foul und die immer größer werdenden Abwehrsorgen die beherrschenden Themen. Von Frank Leszinski

Am Montag trainierten auf Schalke nur acht Feldspieler und zwei Torhüter. Alexander Nübel war nicht zu sehen. Er äußerte sich gegenüber Schalke TV zu seinem brutalen Foul an Mijat Gacinovic. Von Frank Leszinski

Nach 97 langen Minuten und aufopferungsvollem Kampf gewinnt Wagner-Team 1:0 gegen Frankfurt. Und trotzt dabei zwei deftigen Nackenschlägen. Von Matthias Heselmann, Norbert Neubaum

Nur bei der Frage nach seinen Zukunftsplänen gab sich Alexander Nübel am Mittwoch wie erwartet wortkarg. „Es gibt keinen neuen Stand“, sagte der Schalker Torhüter. Von Frank Leszinski

Schalke-Torhüter Alexander Nübel freut sich auf das Derby gegen Dortmund. Vor allem vor zwei Spielern des BVB hat er großen Respekt. Von Frank Leszinski

Alexander Nübel pfefferte seine Torwart-Handschuhe auf die Ersatzbank. Das Schalker 1:1 (0:0) gegen den 1. FC Köln machte ihn wütend. Von Frank Leszinski

Vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Köln (Sa. 18.30 Uhr) ist die Personallage des FC Schalke 04 weiterhin hervorragend. Bis auf eine wichtige Ausnahme. Von Frank Leszinski

Bleibt er oder geht er? Schalke-Torhüter Alexander Nübel will sich noch Zeit nehmen, ehe er verkündet, wie seine berufliche Zukunft aussieht. Von Frank Leszinski

Wenn Schalke am Samstag die Bayern empfängt, stehen auch zwei Torhüter im Blickpunkt: Auf der einen Seite Schalkes U21-Nationaltorhüter Alexander Nübel, auf der anderen Seite Manuel Neuer. Von Frank Leszinski

Wie sehen die Zukunftspläne von Schalke-Schlussmann Alexander Nübel aus? Der 22-Jährige hat noch keine Entscheidung gefällt und darf sich noch länger Zeit lassen. Von Frank Leszinski

Trainer David Wagner hat sich festgelegt: Torwart Alexander Nübel wird neuer Schalke-Kapitän. Zwei weitere Spieler bestimmte der Coach zu Nübels Stellvertretern. Von Matthias Heselmann

Zum Thema Schalke 04 wollte er ja eigentlich gar nicht viel sagen. Dann plauderte Schalkes Ex-Manager Christian Heidel im Rahmen einer ARD-Talkrunde aber doch aus ein wenig dem Nähkästchen. Von Norbert Neubaum, Matthias Heselmann

Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider hat ein Machtwort gesprochen: Torwart Alexander Nübel bleibt mindestens noch ein Jahr auf Schalke. Ein Nachfolger steht schon in den Startlöchern. Von Matthias Heselmann

Nach der Ausleihe von Ralf Fährmann werden im Schalker Tor die Karten neu gemischt. Trainer David Wagner geht davon aus, dass er mit Alexander Nübel planen kann. Von Frank Leszinski

Der junge Schalker Weston McKennie sorgt beim Gold-Cup für Furore. Hingegen musste die Schalker Alexander Nübel und Suat Serdar eine bittere Enttäuschung verkraften. Von Frank Leszinski

Es fällt nicht leicht, nach dieser Bundesligasaison Schalker Spieler aufzulisten, die eine positive Entwicklung genommen haben. Mit etwas Wohlwollen lassen sich 04 Akteure finden. Von Frank Leszinski

Nach der Klatsche gegen die TSG Hoffenheim und der zehnten Heimniederlage kann es nur noch ein Ziel geben: Den VfB Stuttgart irgendwie auf Distanz halten. Auch Huub Stevens wirkt nun ratlos.

Schalke ist am 29. Bundesliga-Spieltag mit einem blauen Auge davon gekommen. Erst gab es ein äußerst schmeichelhaftes 1:1 in Nürnberg, dann verlor der VfB Stuttgart mit 0:1 gegen Leverkusen. Von Frank Leszinski

Gegen den SC Freiburg hielt Schalkes Kapitän mit einigen guten Paraden die „Null“ fest. In der Champions League gegen Manchester City wird aber wohl wieder Alexander Nübel im Tor stehen. Von Matthias Heselmann

Wer steht am Mittwoch im DFB-Pokalspiel gegen Fortuna Düsseldorf im Schalker Tor? Trainer Domenico Tedesco will seine ursprüngliche Planung noch einmal überdenken. Von Frank Leszinski

Nach der 0:2-Heimniederlage gegen Mönchengladbach herrscht bei Schalke 04 Ernüchterung. Doch nicht nur der Mittelfeldplatz bereitet Kopfzerbrechen, sondern es gibt noch andere Probleme. Von Frank Leszinski