Alfred Brendel

Alfred Brendel

Mittwochabend im Vortragssaal des Folkwang-Museums: eine Veranstaltung des Klavier-Festival Ruhr - und kein Flügel auf der Bühne. Denn es kam der große Alfred Brendel. Und der spielt ja schon seit Ende Von Klaus Stübler

Das Klavier-Festival Ruhr feiert Amerika, genauer: die amerikanischen Komponisten wie Samuel Barber, Leonard Bernstein. Aaron Coplan und Charles Ives. Aber auch Südamerikaner wie Astor Piazzolla stehen Von Julia Gaß

Nicht nur als tollen Pianisten, auch als klugen Autoren und Referenten über Musik, hat das Publikum Alfred Brendel kennengelernt. Sein neues Buch "Wunderglaube und Misstonleiter" fällt ein bisschen aus Von Julia Gaß

Alfred Brendel ist immer noch ein Publikumsmagnet, auch wenn er heute mehr mit Worten als mit seinen Händen das Wesen der Musik der Klavierklassiker ergründet. Am Sonntag dozierte die 83-jährige österreichische Von Klaus Stübler