Alfred Nobel

Alfred Nobel

Das Grutholz ist nicht nur ein netter Ausflugsort, sondern auch eine historische Fundgrube. Denn wo sich heute Wildgehege, Spielplatz und Biotop befinden, herrschten noch vor wenigen Jahrzehnten ganz andere Zustände. Von Felix Püschner

Laufen wirtschaftliche Prozesse wirklich immer nach "logischen" und "vernünftigen" Prinzipien ab? Der Nobelpreisträger dieses Jahres hat genauer hinter die Kulissen geblickt - und erhält dafür die wohl

Der Friedensnobelpreis ehrt Kämpfer gegen Atomwaffen. Angesichts von Atom- und Raketentests ist er höchst aktuell. Und er bringt auch die Bundesregierung in die Bredouille.

Vier Nobelpreise, unter anderem für Physik und Literatur sind bereits vergeben worden. Nun folgte der Friedensnobelpreis. Die Erwartungen dahingehend haben sich bestätigt: Der Friedensnobelpreis ehrt

Jahrzehntelang tüftelten Wissenschaftler an einer Technik, die Biomoleküle im Detail sichtbar macht. Nach und nach stellte sich Erfolg ein. Nun bekommen drei Forscher dafür den Nobelpreis.

Der Nachweis von Gravitationswellen ist für die Astronomie revolutionär. Damit könnte man womöglich bald die ersten Sekunden des Urknalls untersuchen - und etliches mehr. Drei US-Forscher bekommen für

Wann werden wir müde, wann wachen wir auf: Das steuert unter anderem unsere Innere Uhr. Drei US-Forscher haben über Jahre deren Funktionsweise erforscht. Dafür gibt es nun den Nobelpreis.

Vor 150 Jahren ließ sich Alfred Nobel seine bekannteste Erfindung patentieren: das Dynamit. Der Explosivstoff veränderte die Welt, aber ganz besonders einen kleinen Ort an der Elbe bei Hamburg.

Donald Trumps unvorsichtige Äußerungen über Schweden haben Empörung und Belustigung ausgelöst. Die Schweden wollen nicht als schlechtes Beispiel für Zuwanderung herhalten. Sie antworten mit Humor - und Fakten.

Beim Autokauf, im Job, in der Politik: Überall begegnen uns Verträge. Zwei Forscher helfen, die komplizierten Konstruktionen besser zu verstehen. Dafür haben sie den Wirtschafts-Nobelpreis bekommen.

Er entdeckte, wie die Müllabfuhr der Körperzellen funktioniert. Der Japaner Yoshinori Ohsumi erhält dafür in diesem Jahr den Nobelpreis für Medizin. Forscher hoffen auf Therapien für diverse Krankheiten.

Materie kann nicht nur gasförmig, flüssig oder fest sein. Es gibt auch exotischere Zustände. Entscheidende Theorien dazu haben drei Physiker entwickelt, die dafür nun den Nobelpreis erhalten.

Einen Aufzug und ein Auto im Nanoformat. Das haben die diesjährigen Chemie-Nobelpreisträger geschaffen. Die Maschinen sind mehr als tausendfach kleiner als der Durchmesser eines Haares.

Der Friedensvertrag zwischen Regierung und Rebellen in Kolumbien ist vorerst gescheitert. Doch Präsident Santos will weiter für den historischen Frieden kämpfen. Dabei soll ein Anruf aus Oslo helfen.

Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an den Franzosen Jean-Pierre Sauvage, den gebürtigen Briten James Fraser Stoddart und den Niederländer Bernard Feringa für die Entwicklung von molekularen Maschinen.

Materie kann nicht nur gasförmig, flüssig oder fest sein. Es gibt auch exotischere Zustände. Entscheidende Theorien dazu haben drei Physiker entwickelt, die dafür nun den Nobelpreis erhalten.

Sänger und Songwriter Bob Dylan erhält den Literaturnobelpreis. Die Jury lobt seine poetischen Neuschöpfungen in der großen amerikanischen Song-Tradition. „Blowin' In The Wind“ und „Like A Rolling Stone“

Der Kampf für Demokratie in Tunesien, Literatur über die Folgen des Sowjet-Regimes und Malaria-Forschung sind 2015 mit dem Nobelpreis bedacht worden. Nun werden die Auszeichnungen überreicht.

Er ist die wohl renommierteste Auszeichnung für Wirtschaftsforscher: der Nobelpreis für Ökonomie. Diesmal wird ein britischer Wissenschaftler geehrt. Auch Angus Deaton lehrt aber - wie so viele Preisträger

Der Friedensnobelpreis geht nach Tunesien: Ein Quartett aus vier Organisationen wird für seinen Einsatz für Demokratie geehrt. Der Preis soll dem Land Mut machen - und ein Anstoß für andere sein.

Das Tunesische Quartett hat den Friedensnobelpreis für den nationalen Dialog erhalten. Das verkündete die norwegische Jury in Oslo. Das Quartett engagierte sich nach dem Arabischen Frühling für eine pluralistische

Der Nobelpreis für Literatur geht in diesem Jahr an die Weißrussin Swetlana Alexijewitsch (67). Das gab die Schwedische Akademie am Donnerstag in Stockholm bekannt.

Erbgut-Schäden können für Lebewesen tödlich enden. Doch die Zellen sind nicht hilflos: Sie haben mehrere Werkzeugkoffer. Für deren Erforschung bekommen drei Wissenschaftler den Chemie-Nobelpreis.

"Fundamentale Erkenntnisse"

Erbgut-Forscher erhalten Chemie-Nobelpreis

Sie suchten, fanden und erhalten für ihre Entdeckung nun den Nobelpreis in Chemie. Drei Forscher, aus Schweden, den USA und der Türkei haben Reperatur-Mechanismen im Erbgut entdeckt. Ihre Forschung hat

Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an den Japaner Takaaki Kajita und den Kanadier Arthur McDonald für den Nachweis, dass Neutrinos eine Masse besitzen. In der Physik ist diese Erkenntnis inzwischen

Nachweise von Neutrino-Masse

Physik-Nobelpreis für zwei Teilchenphysiker

Neutrinos haben eine Masse - inzwischen gilt diese Erkenntnis als selbstverständlich. Für den Nachweis wird der diesjährige Physik-Nobelpreis zuerkannt. Er geht an den Japaner Takaaki Kajita und den Kanadier

Neue Mittel für den schweren Kampf gegen Tropen-Krankheiten wie Malaria - dafür ist Forschern nun der Medizin-Nobelpreis zuerkannt worden. Experten sehen darin auch eine politische Botschaft.

Für schlagkräftige Wirkstoffe gegen Parasiten-Krankheiten wie Malaria erhalten drei Forscher aus China, Japan und Irland den Medizin-Nobelpreis. Die Wissenschaftler haben Millionen Menschenleben vor allem