Amine Harit

Amine Harit

Schalkes Trainer Manuel Baum erklärt die „Begnadigung“ des Mittelfeldspielers. Für die Start-Elf am Sonntag in Augsburg ist Harit aber wohl noch kein Thema. Von Norbert Neubaum

Als diese Zeitung am Montag mit Jochen Schneider über eine Rückkehr von Amine Harit ins Mannschaftstraining sprach, reagierte der Sportvorstand wie immer bei Personalfragen zurückhaltend. Von Frank Leszinski

Die seltsamen Methoden von Nabil Bentaleb und Amine Harit: Suspendierte Spieler lehnten Angebot des Vereins ab, auf dem Klub-Gelände zu trainieren. Von Norbert Neubaum

Bei Schalke 04 geht es drunter und drüber. Der Tabellenletzte geht nur nicht sportlich am Stock, es kriselt auch innerhalb des Teams. Kaderplaner Reschke geht, und es gab Suspendierungen. Von Frank Leszinski

Das Schalker Vormittagstraining stand unter keinem guten Stern. Mit Ralf Fährmann, Gonzalo Piacencia und Bastian Oczipka gibt es drei angeschlagene Spieler. Von Frank Leszinski

Von den drei marokkanischen Nationalspielern im Dienste des FC Schalke 04 kam gegen die Zentralafrikanische Republik nur Nassim Boujellab zum Einsatz. Von Frank Leszinski

Schalke bleibt weiter im Krisenmodus. Nach dem 0:3 in Dortmund haben die Königsblauen erst einen Punkt auf dem Konto. Die Gründe für den Absturz. Von Frank Leszinski

Am Tag der deutschen Einheit hoffen die Königsblauen in Leipzig auf die Wende. Erstes Spiel unter der Regie von S04-Trainer Manuel Baum. Anstoß ist um 18.30 Uhr in der Red-Bull-Arena. Von Norbert Neubaum

Schalkes Coach „kitzelt“ seinen Mittelfeld-Kreativen, lobt ihn aber auch: „In den letzten zwei Wochen ist es besser geworden. Da hat er seine Form gesteigert.“ Von Frank Leszinski

Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider beruhigt S04-Fans. Lazio Rom hatte angeblich Interesse an dem Verteidiger. Auch Wechselgerüchte um Amine Harit sind vorerst erkaltet. Von Norbert Neubaum

Die Corona-Krise geht auch an den Spielern des FC Schalke 04 nicht spurlos vorbei. Amine Harit hat sich mit einer Videobotschaft an die Fans der Königsblauen gewandt. Von Frank Leszinski

Das 1:1 (1:0) gegen 1899 Hoffenheim war für Schalke das siebte Bundesligaspiel in Folge ohne Sieg. Trotzdem gab es aufmunternden Applaus von den meisten Zuschauern. Von Frank Leszinski

Es gibt auch noch gute Nachrichten vom FC Schalke 04. Amine Harit kehrte nach einer Erkältung am Donnerstag ins Mannschaftstraining zurück. Von Frank Leszinski

Nach dem 0:5-Debakel gegen RB Leipzig bemühte sich Schalkes Führungsebene um Schadensbegrenzung. Doch der Trend ist alarmierend. Von Frank Leszinski, Norbert Neubaum

Vor dem Spiel auf Schalke (Sa. 18.30 Uhr / Sky) hat Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann zwei Offensivkräfte der Königsblauen gelobt. Von Frank Leszinski

Knapp zwei Wochen ist es mittlerweile her, dass sich Suat Serdar beim 0:0 in Berlin eine Prellung im Sprunggelenk zuzog. Dieser Ausfall schmerzt Schalke aus mehreren Gründen. Von Frank Leszinski

Nach dem dritten Bundesligaspiel in Folge ohne Sieg droht Schalke in der Bundesliga die Absturzgefahr. Doch nach dem 1:1 gegen Paderborn verteidigte Trainer David Wagner seine Mannschaft. Von Frank Leszinski, Norbert Neubaum

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Selten traf diese Weisheit so zu wie nach der Null-Nummer zwischen Hertha BSC und Schalke. Denn am Dienstag kommt es in Gelsenkirchen zum gleichen Duell.

Schalke-Trainer David Wagner kann für das schwere Auswärtsspiel beim FC Bayern München (Samstag 18.30 Uhr) mit Amine Harit und Suat Serdar planen. Der Einsatz von Benito Raman ist fraglich. Von Frank Leszinski

Wagner-Elf zeigt Klasse-Leistung. Suat Serdar und Neuzugang Michael Gregoritsch treffen. Publikum feiert die Mannschaft. Komplimente auch von Oliver Kahn. Nächstes Spiel ist bei den Bayern.

Vor einem Jahr schien seine Zeit auf Schalke schon abgelaufen, doch jetzt bleibt er dem Verein noch ein paar Jahre erhalten: Amine Harit unterschrieb einen neuen Vertrag. Von Matthias Heselmann

Benito Raman ist der treffsicherste Schalker Stürmer in den letzten Wochen. Welche Vorstellungen er für das Schalker Restprogramm hat, verrät er hier. Von Frank Leszinski

Nach 13 Spieltagen auf dem dritten Tabellenplatz: Schalke 04 gehört zu den positiven Überraschungen der Saison. Nicht nur sportlich, sondern auch in Sachen Fairness gibt es Verbesserungen. Von Frank Leszinski

Amine Harit sprüht vor Ehrgeiz. Nach dem Schalker Sieg in Bremen hat der Mittelfeldspieler ein hohes persönliches Ziel bis Weihnachten formuliert. Von Frank Leszinski

Nach einem Drittel der Saison liest sich die Bilanz des FC Schalke 04 vielversprechend. 19 Punkte nach elf Spielen sind eine gute Ausbeute. Von Frank Leszinski

In den nächsten Tagen muss Trainer David Wagner wegen zahlreicher Länderspielabstellungen mit einem kleinen Kader auskommen. Ein Nationalspieler steht ihm überraschend zur Verfügung. Von Frank Leszinski

Amine Harit blüht beim FC Schalke 04 auf. Dafür gibt es mehrere Gründe. Eine besondere Rolle spielt sein Trainer David Wagner. Von Frank Leszinski

Skepsis war ein vorherrschendes Grundgefühl, als Schalke 04 in die neue Saison startete. Nicht einmal am ersten Trainingstag gab es Beifall von den Fans. Doch die Stimmung hat sich gedreht. Von Frank Leszinski

Kunstschuss von Amine Harit zum 2:1-Endstand gegen den FSV Mainz 05 kurz vor Schluss. Jetzt mischen die Königsblauen in der Spitzengruppe mit.

Für die größte Überraschung sorgte Amine Harit beim deutlichen Schalker 5:1-Erfolg in Paderborn erst nach dem Spiel. Von Frank Leszinski

Kraft und Kondition standen bei der ersten Schalker Trainingseinheit am Dienstagvormittag im Mittelpunkt. 20 Spieler waren dabei. Amine Harit fehlte wegen einer Fußprellung. Von Frank Leszinski

Drei Schalker Spieler sind bei den U21-Europameisterschaften dabei. Das Trio Alexander Nübel und Suart Serdar (für Deutschland) hat ebenso Titelchancen wie Jonjoe Kenny (mit England). Von Frank Leszinski

Die enttäuschende Schalker Bundesligasaison hat auch Auswirkungen auf die Marktwerte der Spieler. Wer davon besonders betroffen ist, wird es schwierig haben, einen neuen Klub zu finden. Von Frank Leszinski

Sie sind klarer Außenseiter, aber Schalke 04 plant am Dienstagabend im Achtelfinale der Champions League bei Manchester City keinen Betriebsausflug. Was Trainer Domenico Tedesco erwartet.

Normalerweise stellt sich Domenico Tedesco vor seine Spieler. Es muss schon viel passieren, ehe er Akteure seiner Mannschaft auch einmal öffentlich kritisiert. Jetzt hat er es getan. Von Frank Leszinski

Ein Schalker, der gar nicht erst mit ins Trainingslager nach Spanien gereist ist, sorgt derzeit für Schlagzeilen: Amine Harit. Die Geduld des Vereins mit ihm könnte bald erschöpft sein. Von Matthias Heselmann

Beim Training am Dienstag war es leerer als sonst: Viele Profis sind zu ihren Nationalmannschaften gereist. Umso mehr freute sich Domenico Tedesco über die Rückkehr von drei Spielern. Von Matthias Heselmann

Bei der Nationalmannschaft Marokkos wurden Amine Harit und Hamza Mendyl aus dem Kader gestrichen. Deswegen mussten die beiden Spieler am Montag auf Schalke zum Rapport antreten. Von Frank Leszinski

Eigentlich hätte Schalke-Spieler Amine Harit für Marokko gegen Malawi auflaufen sollen. Doch der 21-Jährige wurde kurzfristig aus dem Kader der Nordafrikaner gestrichen. Von Frank Leszinski

Hamza Mendyl ist Schalkes sechster Neuzugang diese Saison. Der 20-Jährige entschied sich bewusst für Schalke - obwohl er auch Angebote aus der gut betuchten Premier League hatte. Von Frank Leszinski

Bisher verlief die Schalker Vorbereitung problemlos, doch jetzt kam es knüppeldick: Gleich drei Spieler verletzten sich im Training und fallen vorerst aus. Ein Urteil gibt es im Fall Harit. Von Matthias Heselmann

Wenn der FC Schalke 04 am Montag um 10 Uhr nach seiner China-Reise erstmals wieder auf seinem Vereinsgelände trainiert, wird Amine Harit mit dabei sein. Von Frank Leszinski